Presseaussendungen

POLITIK

Bauwirtschaft Kärnten: Erfolgreiche Zwischenbilanz mit besten Aussichten

07.08.2018
LH Kaiser, LHStv.in Schaunig, LR Zafoschnig: Gute Konjunktur und Aufträge aus öffentlicher Hand sorgen für einen kontinuierlichen Wachstumskurs


Klagenfurt (LPD). Zum Stichtag 30. April 2018 konnte die Kärntner Bauwirtschaft Auftragsbestände im Gegenwert von 668,1 Mio. Euro vorweisen. Damit errechnet sich zum Vergleichswert des Vorjahres ein Anstieg um sechs Prozent, was für die Bautätigkeiten der nächsten Monate noch Positives erwarten lässt. Über den gesamten Zeitraum von Jahresanfang bis April 2018 wurden im Bauwesen Kärntens, nach bisher vorliegenden Ergebnissen, insgesamt 260 Mio. Euro erwirtschaftet. Gegenüber dem vergleichbaren Zeitraum des Vorjahres ergibt sich daraus eine Steigerung um 15 Prozent (Österreich: +11,9%).

"Einmal mehr wird deutlich, dass die öffentliche Hand mit ihren zahlreichen Aufträgen eine wesentliche Stütze der heimischen Bauwirtschaft darstellt", so Landeshauptmann Peter Kaiser. "Alleine im April konnte die Bauwirtschaft in Kärnten einen nominellen Produktionswert von 87,4 Mio. Euro erzielen und damit das Niveau des vergleichbaren Vorjahresmonats um 13,1 Prozent überschreiten", zeigt sich Wohnbaureferentin LHStv.in Gaby Schaunig erfreut.

"Der Konjunkturaufschwung beflügelt die Kärntner Bauwirtschaft weiter", so Wirtschaftslandesrat Ulrich Zafoschnig. "Diesen Wachstumskurs - in einem der wichtigsten Sektoren der Kärntner Wirtschaft - gilt es durch die konsequente Entbürokratisierung und die Deregulierung von Genehmigungsverfahren weiter zu forcieren", so Zafoschnig.

Im April wurden in Kärnten 45,4 Mio. Euro oder 52 Prozent des gesamten Produktionswertes aus öffentlichen Aufträgen erwirtschaftet, die restlichen 41,9 Mio. Euro oder 48 Prozent entfielen auf den privaten Sektor. Im Bereich der öffentlichen Aufträge konnte ein Plus von 16,1 Prozent verbucht werden, bei den Bauleistungen aus privaten Aufträgen ein Plus in der Höhe von 10,0 Prozent. Über die ersten vier Monate des Jahres wurden über öffentliche Aufträge 125,2 Mio. Euro erwirtschaftet, das sind 48 Prozent des gesamten Produktionswertes und ein Zuwachs zum vergleichbaren Vorjahreszeitraum um 13,1 Prozent (Österreich: +7,6%).

"Die gute Auftragslage und das konjunkturelle Hoch in der Bauwirtschaft spiegeln sich selbstverständlich auch am Arbeitsmarkt wieder - schließlich ist das Baugewerbe einer der wichtigsten Arbeitgeber und Jobmotoren unseres Landes. Die vorliegenden Zahlen bestätigen den Kurs der Landesregierung und sind Auftrag, den erfolgreich eingeschlagenen Weg in der Bauwirtschaft weiter fortzusetzen", so LH Peter Kaiser und LHStv.in Gaby Schaunig.

Der Zuwachs von 16,1 Prozent im Bereich der öffentlichen Aufträge ist besonders erfreulich und bestätigt das klare Ansinnen des Landes, die heimische Bauwirtschaft zu stärken. "Diese Zahlen zeigen, dass der Kurs stimmt und sind Ansporn, wirtschaftshemmende Auflagen und Verfahren zu reduzieren, damit unsere Bauunternehmer wieder freier wirtschaften können und damit Investitionen in den Wirtschaftsstandort Kärnten forciert werden. Dadurch stärken wir die heimische Bauwirtschaft, die wiederum Arbeitsplätze im Land und damit Kaufkraft, Investitionen und Wertschöpfung sichert", erläutert Zafoschnig den zentralen Stellenwert der Kärntner Bauwirtschaft für die Wirtschaft und den Wohlstand im Land.

Analysiert nach den drei Hauptsparten ergibt sich folgendes Bild: Der Hochbau mit einem Umsatz von 47,1 Mio. Euro lag mit einem Plus von 4,1 Prozent über dem Vorjahresergebnis. Der Tiefbau, mit 37,4 Mio. Euro, konnte einen Zuwachs um 24 Prozent vorweisen. In der Sparte der "vorbereitenden Baustellenarbeiten" wurde ein enormer Zuwachs um 53 Prozent festgestellt. Innerhalb der einzelnen Sparten des Hochbaues liegen besonders im "Industrie- und Ingenieurbau" (+18,9%) und bei den "Adaptierungsarbeiten" (+14%) beachtliche Steigerungsraten vor. Im Tiefbau expandierten der "Wasserbau" (+162,9%) und der "Brücken- und Hochstraßenbau" (+63,8%) kräftig.


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Schaunig, Büro LR Zafoschnig
Redaktion: Grollitsch/Hetzel/Rauber


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.