News

LOKAL

Auf den Spuren der Karnischen Region

10.08.2018
LH Kaiser besuchte Gailtaler Heimatmuseum


Klagenfurt (LPD). Dem Gailtaler Heimatmuseum im Schloss Möderndorf stattete Kulturreferent Landeshauptmann Peter Kaiser heute, Freitag, einen Besuch ab. Kaiser dankte den Vertreterinnen und Vertretern des Förderungsvereins des Gailtaler Heimatmuseums für die Einladung und ihr Engagement rund um die Kultur sowie dem Quartett "Blechhaufen Junior" der Musikschule Hermagor für den musikalischen Empfang.

"Das Gailtaler Heimatmuseum verdient ein Kompliment für die Ausstellungen und für die ansehnliche Präsentation der Exponate", so der Landeshauptmann. Er freue sich sehr, dem Heimatmuseum als Kulturreferent einen Besuch abstatten zu können, so Kaiser.

Der Obmann des Förderungsvereins, Bezirkshauptmann Heinz Pansi, begrüßte den Landeshauptmann auf das Allerherzlichste und stellte das Heimatmuseum, seine Leistungen und Zielrichtungen in einer Führung durch das Haus vor. Neben den Landtagsabgeordneten Christina Patterer und Luca Burgstaller besuchte auch Hermagors Bürgermeister Siegfried Ronacher Schloss Möderndorf.

Seit 25 Jahren ist das Gailtaler Heimatmuseum im Schloss Möderndorf beheimatet und präsentiert seinen Besucherinnen und Besuchern die vielfältige Kultur der Karnischen Region. Georg Essl erwarb im Jahre 1982 das Schloss und stellte es dem Förderverein "Gailtaler Heimatmuseum" zur Errichtung eines Heimatmuseums zur Verfügung. Im Jahr 2000 übergab die Familie Essl Schloss Möderndorf als Geschenk an die Stadtgemeinde. Als Betreiber des Museums fungiert der Förderungsverein, nunmehr unter Obmann Bezirkshauptmann Heinz Pansi.

Mit über 5.000 Artefakten wird sowohl die Geschichte Hermagors als auch die Historie des Gail-, Gitsch- und Lesachtals in verschiedenen Ausstellungen behandelt. Über die Sommermonate sorgen zudem Lesungen, Konzerte und Vorträge für kulturelle Aktivität in der Region. Derzeit gibt es im Heimatmuseum die Sonderausstellung "Fischerei im Gailtal", die Ausstellung "Die Speisekammer aus der Natur" und Wissenswertes über "Freimaurer - Österreich in Winkelmaß und Zirkel" zu sehen. Das Heimatmuseum ist Träger des österreichischen Museumsgütesiegels, alle wichtigen Informationen rund um das Museum finden sich auf http://www.gailtaler-heimatmuseum.at/.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Fabian Rauber
Fotohinweis: LPD Kärnten/Höher