Presseaussendungen

POLITIK

Int. Holzmesse: Klagenfurt ist Holz-Hauptstadt Europas

29.08.2018
LH Kaiser eröffnet Int. Holzmesse - Internationaler Fokus liegt auf Klagenfurt - Kärnten präsentiert sich als Holzland - LR Gruber: Wald ist wichtiger Wirtschaftsfaktor - neuer Rekord mit über 500 Ausstellern aus 21 Nationen - Innovation-Area zeigt neue Trends


Kärnten (LPD). Landeshauptmann Peter Kaiser hat heute, erstmals Mittwoch, die Internationale Holzmesse in Klagenfurt eröffnet. Über 500 Aussteller, ein neuer Rekord, aus 21 Ländern zeigen neue Trends in der gesamten Wertschöpfungskette rund um das Thema Holz auf einer Fläche von 50.000 Quadratmetern. Vom Baum über das Sägewerk und die Bioenergie bis hin zur Tischlerei gibt es von heute bis Samstag breite Information für die Besucher und die gesamte Wald- und Forstwirtschaft. Über 20.000 Besucher werden auch heuer wieder erwartet. Die Holzmesse in Klagenfurt ist damit eine der führenden Fachmessen in Mitteleuropa.

"Als Landeshauptmann macht es mich stolz, dass wir unser Land mit unseren Unternehmern weit über den Kontinent hinaus mit dieser Messe als Holzland präsentieren können. Der internationale Fokus liegt auf Klagenfurt", betonte Kaiser in seiner Eröffnungsrede. Der Landeshauptmann sagte, dass Patriotismus angebracht sei, denn der Zugang zur Natur, die Nachhaltigkeit, das Wirtschaftsleben sei in Kärnten von Verantwortung gegenüber des Waldes und der Holznutzung geprägt.

61,2 % der Landesfläche sind von Wald bedeckt. "Damit entsteht auch eine hohe volkswirtschaftliche Bedeutung. 25.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt unsere Holzindustrie in rund 1.300 Betrieben. Vor allem die Beschäftigung von Lehrligen schafft das Potenzial für die Zukunft unserer Holzwirtschaft", so Kaiser.

Immerhin leiste die Forstwirtschaft in Kärnten einen Beitrag in Höhe von 4,8 % zum Bruttoregionalprodukt mit steigender Tendenz. Was die alle Lebensbereiche um- und erfassende Digitalisierung betrifft, so sei diese auch für die Zukunft der Holz- und Forstwirtschaft wesentlich. "Kärnten hat schon bisher vorausschauend agiert, in dem F&E-Einrichtungen, -Kooperationen forciert worden sind, womit wir an die Spitze der Forschung und Entwicklung heranreichen", so Kaiser.

Mit den Worten "Mit Fleiß, Gemeinsamkeit, Nachhaltigkeit und Weitblick werden wir Kärnten weiterentwickeln", eröffnete Kaiser schließlich de 55. Holzmesse.

Forstreferent Landesrat Martin Gruber strich den Wirtschaftsfaktor Wald in seiner Rede hervor. "Die nachhaltige Bewirtschaftung der heimischen Wälder sichert und schafft Arbeitsplätze und ist gelebter Naturschutz. Beschränkungen und Auflagen sind für eine Weiterentwicklung des Wirtschaftsfaktors Wald nicht zielführend", stellte Gruber klar. Über 20.000 Menschen leben laut Gruber in Kärnten direkt von der Waldbewirtschaftung. "Daher ist der Umgang miteinander entscheidend in Zukunft - vom Baum bis hin zur Veredelung. Jeder muss seinen Anteil haben, jeder muss verdienen dürfen. Dafür müssen wir auch das Bewusstsein in der Bevölkerung und die entsprechenden Rahmenbedingungen schaffen", sagte Gruber, der die Wichtigkeit des Zusammenhalts innerhalb der Wertschöpfungskette Holz hervorhob. Die Messe sei auf Grund der Internationalität ein wichtiger Branchentreff entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Holzwirtschaft.

Landwirtschaftskammerpräsident Johann Mössler bedankte sich bei den Gründern der Holzmesse, die vor 55. Jahren sich des zukunftsweisenden Themas angenommen haben. "Wir haben den Rohstoff Holz vom Herrgott geschenkt bekommen, wir wollen ihn auch bewirtschaften", wies Mössler auch die Wichtigkeit der Waldbewirtschaftung für die Gewinnung von Einkommen, Baustoff und Energie hin.

Begrüßt wurden die Ehrengäste bei der Eröffnung der 55. Int. Holzmesse vom Vizepräsidenten der Kärntner Messen, Jürgen Mandl. Er machte die Wichtigkeit der Messe deutlich und die Internationalität. "Die Fachwelt aus ganz Mittel- und Osteuropa schaut auf diese Messe und nach Klagenfurt", so Mandl. Denn 36% der Aussteller kommen aus dem Ausland, erstmals ist auch eine Delegation aus Japan mit einem Stand in Klagenfurt vertreten.

Die Messe wartet auch mit neuen Highlights auf wie beispielsweise die Innovation-Area, die Forstunternehmer-Tagung sowie das Thema Jagd, das unmittelbar mit der Waldbewirtschaftung verbunden ist.
Die Philosophie der "Internationalen Holzmesse/HOLZ&BAU" ist es laut den Kärntner Messen, einen Überblick entlang der Wertschöpfungskette zu geben - "vom Wald bis zum Massivholz". Durch diese wichtige Funktion sorgt die Messe für eine stärkere Vernetzung der einzelnen Branchen und bildet so den Nährboden für erfolgreiche Kooperationen.

Die Digitalisierung macht auch vor der Waldwirtschaft nicht Halt. In der Innovation-Area geben Zulieferer, Start-Ups, Maker und die Forschung Einblicke in Welt der Innovation und schlagen die Brücke zur gelebten Realität.
Die Innovationen reichen von der Digitalisierung des Handwerks und dessen Auswirkungen auf den Menschen, den Raum und die Maschinen bis hin zum Einsatz innovativer Materialien und neuer Werkstoffe. Sie spannen den Bogen von der Prozess-und Produktionsoptimierung bis hin zu alternativen Finanzierungsformen wie dem Crowdfunding.



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser/LR Gruber
Redaktion: Gerlind Robitsch
Fotohinweis: LPD/Helge Bauer


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.