News

KULTUR

Schauspielkurse an der Carinthischen Musikakademie

15.09.2018
LH Kaiser begrüßt neues Angebot in Kärnten - interdisziplinäres Denken in der Kulturszene wichtig - Info-Abend am 21. September im Stift Ossiach


Klagenfurt (LPD). Vorhang auf für die Schauspielerei an der Carinthischen Musikakademie GmbH (CMA) in Ossiach. Ob mit der Absicht Berufsschauspieler zu werden, sich als Laiendarsteller zu verbessern oder einfach nur die Persönlichkeit zu bilden - das Angebot an Kursen ist breit gefächert. Teilnehmen kann jeder zwischen 16 und 60 Jahren. "Ich bin mir sicher, dass diese einzigartige Möglichkeit, sich persönlich weiterzuentwickeln Interesse weit über die Kärntner Grenzen hinweg weckt", betont Kulturreferent LH Peter Kaiser.

Gerade im Kulturbereich sei interdisziplinäres Denken sehr gefragt, so Kaiser. "An LaienschauspielerInnen, alle Berufstätige und Theaterinteressierte wird hier ein Mehr an Professionalität vermittelt", so der Kulturreferent, der die positiven Entwicklungen im Bereich von Kunst und Kultur in Kärnten begrüßt.

Angeboten werden: Schauspiel-Unterricht, Sprechtechnik, Emotionstraining, Improvisation, Körpersprache, Bühnenpräsenz, Bewegungstraining, Kameratraining, Stimmbildung und Gesang, Persönlichkeitstraining sowie Schauspiel-Masterclass-Wochen in der neuebuehnevillach. Alle Infos zu den Kursen gibt es unter www.die-cma.at. Außerdem findet für alle Interessierten am 21. September um 18.30 Uhr ein Informationsabend im Stift Ossiach statt. Der Unterricht startet Anfang Oktober 2018.



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Susanne Stirn