News

KULTUR

DIE BRÜCKE: Neue Ausgabe der Kulturzeitschrift mit "Jedem sein Grün!"

28.09.2018
Oktober-November BRÜCKE spannt Bogen von Grün in u.a. bildender Kunst, heimischem Film, herbstlichem Literaturgeschehen, Baukultur


Klagenfurt (LPD). DIE Oktober-November BRÜCKE unternimmt mit dem Themenschwerpunkt "Grün" eine farblich definierte Tour d'Horizon durch das Kulturland Kärnten. Die aktuelle Ausgabe spannt einen Bogen von Grün in der bildenden Kunst - etwa mit einer Arbeit von Franco Kappl am Cover oder im Heft mit weiteren Werken von Kiki Kogelnik, Theres Cassini, Cornelius Kolig, Ferdinand Penker oder Wolfgang Walkensteiner - im heimischen Film (z.B. in Arbeiten von Hubert Sauper, Werner Fiedler oder Robert Schabus), im herbstlichen Literaturgeschehen, in der Baukultur oder in einer Kärntner Zeitreise von den 60ern bis ins Heute. Sie wirft einen Blick auf unsere Beziehungen zu dem grünen Nachbar Steiermark oder auch auf die 20jährige Geschichte des freien "radio AGORA". Das Werkstättengespräch bildet eine <Moment>Aufnahme der 21jährigen Kärntner Fotografin Ira Grünberger ab.

Weitere Beiträge zeichnen Portraits der poetischen Puristin Bella Ban sowie des menschenrechtspreistragenden Theatermachers Marjan Štikar und berichten etwa über die neue Galerie EMO in Bleiburg, die nächsten Ausstellungen im Museum Moderner Kunst Kärnten, die Kulturinitiative "Grünspan" im Drautal oder über aktuelle Entwicklungen rund um die Gedenkstätte der ehemaligen Außenstelle des KZs Mauthausen am Loiblpass.

Zu den besonderen BRÜCKE-Bausteinen dieser Ausgabe zählen auch das Gespräch mit dem Jahrhundertschriftsteller Paul Nizon sowie der entnehmbare Kunstdruck des präzise beobachtenden Figurenschöpfers Lorenz Friedrich. Die Kategorie "vorlese.prvo branje" erstveröffentlicht diesmal einen Auszug aus neuen Miniaturen von Engelbert Obernosterer sowie Lyrik aus der Feder von Alfred Goubran. Die Leserinnen und Leser erwarten zudem wie gehabt umfassende aktuelle Veranstaltungsinfos inklusive des Kulturkalenders sowie eine erlesene Auswahl an Buch-, Musik- und Filmtipps … und so manches mehr.

DIEse BRÜCKE komponiert eine kleine Melodie aus Grüntönen ... mit wohltemperierten und schrägen Noten … mit Schattierungen und Mustern. Jenseits von Grün und Böse. Die Redaktion wünscht farbechtes Lesevergnügen.

Infos unter www.bruecke.ktn.gv.at


Rückfragehinweis: DIE BRÜCKE
Redaktion: Hochsteiner/Böhm