News

LOKAL

Auftakt von "Let`s mäz" zum Schwerpunktthema Essstörungen

11.10.2018
LR Schaar: Das Regionenprojekt "Let`s mäz" macht heuer im Bezirk Spittal/Drau Station - Schwerpunkt liegt auf dem Thema Essstörungen, das u.a. mit einem Theaterstück aufgearbeitet wird


Klagenfurt (LPD). "Der allgemeine Schlankheitswahn, aber auch psychische Probleme oder Gewalt sind oft die Auslöser für diverse Essstörungen. Vor allem weibliche Jugendliche sind von Magersucht, Bulimie usw. betroffen", berichtete heute, Donnerstag, Frauen- und Jugendreferentin LR Sara Schaar. "Aus diesem Grund haben sich die Kooperationspartner aus Spittal/Drau und Oberkärnten beim Projekt Let`s mäz heuer neben dem Thema Selbstverteidigung für die Aufarbeitung des Themenschwerpunktes Essstörungen entschieden."

Morgen, Freitag, Abend wird an der Polytechnischen Schule Spittal/Drau das Theaterstück "Und auch so bitterkalt" nach dem gleichnamigen Roman von Lara Schützsack für interessierte Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene aufgeführt. Im Anschluss an das Stück gibt es noch die Möglichkeit zur Nachbesprechung mit der Schauspielerin Sarah Kühl und Christine Erlach, Geschäftsleiterin des Mädchenzentrums Klagenfurt. "Das Stück soll Jugendlichen und Erwachsenen dabei helfen, die Ursachen von Essstörungen und die Gefühlswelt von Betroffenen besser zu verstehen", so Schaar.

Das Projekt "Let`s mäz… Mädchenzone in den Regionen Kärntens", das vom Mädchenzentrum Klagenfurt in Kooperation mit dem Referat für Frauen und Gleichbehandlung durchgeführt wird, verfolgt seit 2013 das Ziel, Mädchen und junge Frauen in ländlichen Regionen mit pädagogischen Angeboten - in Zusammenarbeit mit regionalen Stellen vor Ort, wie z.B. Jugendzentren - zu erreichen. "Die mädchenspezifischen Maßnahmen dienen zur Stärkung des Selbstbewusstseins, zur Perspektivenerweiterung und Partizipation von Mädchen in der jeweiligen Region", erklärte Schaar.

Heuer sind folgende Kooperationspartner mit an Bord: Oberkärntner Mädchen- und Frauenberatungsstelle, JUSE Spittal, Junique Mobile Jugendarbeit und FamiliJa.

I N F O: Das Theaterstück "Und auch so bitterkalt" wird am 12. Oktober, 18 Uhr, in der PTS Spittal/Drau (Gymnastikraum 2, Dr.-Arthur-Lemisch-Platz1) vom Theater Waltzwerk unter der Regie von Anja Behrens aufgeführt. Der Eintritt ist frei. In weiterer Folge stehen im Rahmen des Projekts "Let`s mäz" ein Workshop zum Thema "Selbstbewusstsein - Selbstbehauptung - Selbstverteidigung" für Mädchen ab 12 Jahren (Termine: 8. und 9. November, 14 bis 18 Uhr, Otelo Spittal) und eine Fortbildung für Multiplikator_innen zum Thema Essstörungen (Termin: 29. November, 9 bis 13 Uhr, Otelo Spittal) am Programm.


Rückfragehinweis: Büro LR Schaar
Redaktion: Pinter/Zeitlinger