News

POLITIK

USA-Botschafter Trevor D. Traina auf Antrittsbesuch

15.11.2018
LH Kaiser sprach mit Botschafter über Politik und Wirtschaft in Österreich, Europa und der Welt


Klagenfurt (LPD). Seinen Antrittsbesuch bei Landeshauptmann Peter Kaiser absolvierte heute, Donnerstag, der Botschafter der Vereinigten Staaten in Wien, Trevor D. Traina. In dem einstündigen, freundschaftlichen Gespräch wurde die politische und wirtschaftliche Entwicklung in der Welt und speziell in Europa thematisiert. Zur Sprache kamen auch die bilateralen Beziehungen zwischen Österreich und den USA, die sich durch Partnerschaft und gute Kooperation auszeichnen.

Der Landeshauptmann informierte den Botschafter ausführlich über die aktuelle politische Situation in Kärnten und das politische System. Ebenso hob er die wirtschaftlichen Stärken Kärntens mit seiner Fokussierung auf Technologie, Forschung und Entwicklung und die guten Beziehungen mit den Nachbarländern Slowenien, Italien im Rahmen der Euregio hervor. Auch die wichtige Rolle Kärntens in der Alpen-Adria-Allianz bzw. im Ausschuss der Regionen in der EU wurde von Kaiser erwähnt. Ebenso berichtete der Landeshauptmann dem neuen US- Botschafter über die1,6 Milliarden Euro Investition von Infineon in eine neue Chipfabrik für Leistungselektronik.

Traina teilte dem Landeshauptmann mit, dass er Botschafter aller Amerikaner sei und als Stimme für alle Österreicher nach Wien gekommen sei. Es sei seine Aufgabe, jede Möglichkeit zu suchen, die Freundschaft zwischen den Ländern zu verstärken. Daher besuche er auch alle österreichischen Bundesländer, um deren Spezifika kennen zu lernen. Von seiner Seite wurde auch die strategisch wichtige Rolle Österreich in Europa hervorgehoben. Österreich sei ein maßgeblicher Verbündeter für die USA, auch als Truppensteller für internationale Friedensmissionen.

In Bezug auf die wirtschaftlichen Beziehungen und den Handel meinte der US Botschafter, dass die USA nach Deutschland der größte Käufer von österreichischen Produkten in der Welt seien. Der Handel sei ein Leuchtpunkt in den Beziehungen und bringe beiden Seiten viele Vorteile.

Trevor D. Traina wurde 1968 geboren und studierte Politikwissenschaft an den Universitäten Princeton und Oxford. An der Haas School of Business der kalifornischen Universität Berkeley erwarb er einen Abschluss als MBA. Traina begann seine berufliche Karriere als Brand Manager bei Seagram. Als Unternehmer war er an der Gründung mehrerer Betriebe beteiligt. Der US-Botschafter ist verheiratet mit Alexis Swanson Traina und hat zwei Kinder. Am 23. Jänner 2018 wurde er als Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika für die Republik Österreich nominiert. Die Bestätigung im Senat erfolgte im März 2018 und seit Mai dieses Jahres ist Traina als Botschafter in Österreich tätig.

Beim Antrittsbesuch des Botschafters war auch Landesamtsdirektor Dieter Platzer anwesend. Als Gastgeschenk überreichte der Landeshauptmann dem Botschafter, der unter anderem auch ein Weinliebhaber ist, zwei Flaschen Kärntner Wein.



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Michael Zeitlinger
Fotohinweis: LPD Kärnten/Helge Bauer