News

LOKAL

E-Government hautnah erleben

29.11.2018
LH Kaiser beim Digital Day im Verwaltungsgebäude - Digitalpfad steht noch bis 15 Uhr offen


Klagenfurt (LPD). Die digitale Verwaltung hautnah erleben - das ist beim Digital Day heute, Donnerstag, im Verwaltungszentrum des Landes noch bis 15 Uhr möglich. Im Rahmen eines Digitalpfades haben die Besucher beispielsweise die Möglichkeit, sich eine Handysignatur oder ein elektronisches Postfach zuzulegen. Ein Angebot, von dem auch Landeshauptmann Peter Kaiser Gebrauch machte.

"Mit dem digitalen Jahr und dieser Veranstaltung als Highlight geben wir der Digitalisierung jenen Stellenwert, der ihr gebührt", betonte Kaiser. Die Digitalisierung sei bereits wesentlicher Bestandteil der Verwaltung. In der Vorbildrolle würden aber auf die Landesregierung noch große Herausforderungen in diesem Bereich zukommen. "Wird die Technik erlebbar gemacht, nimmt man den Menschen die Schwellenangst", ist sich Kaiser der Bedeutung von Infoveranstaltungen bewusst. Schließlich sei es Sinn solcher technischen Neuerungen, den Bürgerinnen und Bürgern zu Gute zu kommen.

Über die zahlreichen Besucher freute sich Organisator Rudolf Köller, Leiter der IT-Abteilung des Landes. "In zahlreichen Projekten zeigt die Kärntner Landesregierung schon jetzt den großen Umsetzungswillen im Bereich der Digitalisierung", betonte er in seiner Begrüßungsrede.

Weitere Infos unter www.kaernten-digital.at



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Susanne Stirn
Fotohinweis: LPD Kärnten/Just