News

LOKAL

Schlüsselübergabe Liebenfels: Wohnkomfort in Ortskernnähe

05.12.2018
LHStv.in Schaunig: Günstige, moderne und qualitativ hochwertige Wohnungen sichern die Entwicklung und Belebung der Kärntner Gemeinden

Klagenfurt (LPD). Im März 2017 startete die gemeinnützige Bauvereinigung Neue Heimat die Arbeiten zur Fertigstellung der 4. Baustufe ihres Wohnbauprojektes. Heute, Mittwoch, wurden 21 neue Wohnungen an die neuen Mieterinnen und Mieter übergeben. Mit Fertigstellung der neuen Wohnanlage verwalten die Gesellschaften der Landeswohnbau Kärnten - dazu gehören die Neue Heimat, Kärntner Heimstätte und GWG Villach - in der Marktgemeinde Liebenfels aktuell 19 Wohnhäuser mit insgesamt 185 Mietwohnungen. Die Gesamtbaukosten für die 4. Baustufe belaufen sich auf rd. 2,8 Mio. Euro. Gemeinsam mit Vertretern der Neuen Heimat und Bgm. Klaus Köchl überreichte Wohnbaureferentin LHStv.in Gaby Schaunig den zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohnern die Schlüssel zum ihrem neuen Zuhause.

"Leistbares Wohnen in modernster Qualität - das ist das Angebot des gemeinnützigen Wohnbaus in Kärnten - zum Besten der Mieterinnen und Mietern, zur Entwicklung und Belebung unserer Gemeinden und zur Ankurbelung der heimischen Bauwirtschaft", so Schaunig. Darüber hinaus, so merkte sie an, ist der gemeinnützige Wohnungssektor die einzig effektive Preisbremse für den gesamten Wohnungsmarkt in Kärnten.

Der Neubau in Liebenfels mit zwei und drei Geschoßen ist im Niedrigenergiehaus-Standard errichtet, die Wohnungen sind als 2-, 3- und 4-Zimmer-Einheiten zwischen ca. 50 m² und 90 m² plus Balkonfläche ausgeführt. Jeder Wohnung steht ein Autoabstellplatz zur Verfügung, zudem sind Besucherstellplätze vorhanden. Die Wohnanlage selbst ist in unmittelbarer Nähe zum Ortskern, eingebettet in die notwendige Infrastruktur des täglichen Bedarfs, aber auch mit großzügigen Freizeit-, und Erholungsmöglichkeiten.

"Wir wollen in den Kärntner Gemeinden leistbaren Wohnraum in bester und zentraler Lage zur Verfügung stellen. Das ist in diesem Wohnbauprojekt hervorragend gelungen. Sie werden hier eine sehr hohe Wohn- und Lebensqualität genießen", so Schaunig. Sie bedankte sich bei allen an der Umsetzung des gelungenen Projektes beteiligten Firmen und wünschte den neuen Mieterinnen und Mietern ein glückliches und vor allem friedvolles Zusammenleben im neuen Zuhause.



Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Schaunig
Redaktion: Grollitsch/Böhm
Fotohinweis: Büro LHStv.in Schaunig