News

LOKAL

Erfolgreiches Jahr für Kärntner Volleyballverband

08.12.2018
LH Kaiser bei Generalversammlung in Klagenfurt - Lob für großartige Arbeit und Einsatz - Volleyballsport boomt


Klagenfurt (LPD). Großen Anlass zur Freude gab es gestern, Freitag, bei der ordentlichen Generalversammlung des KVV/Die Kärntner Volleyballverbands im Jugendgästehaus in Klagenfurt. Grund war der Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr mit vielen Erfolgen und die Erkenntnis, dass der Volleyballsport weiter boomt und sehr großen Zulauf verzeichnen kann. Sportreferent LH Peter Kaiser wurde ein weiteres Mal als Präsident des Verbandes bestätigt - eine Funktion die er bereits seit 1992 innehat.

In seinen Grußworten verwies der Landeshauptmann auf die unbezahlbaren Leistungen und den großen Einsatz der vielen Funktionärinnen und Funktionäre. "Ohne ihr unermüdliches Engagement wären die professionelle Arbeit und die tollen Erfolge nicht möglich, vielen herzlichen Dank dafür." Der Sportreferent dankte aber auch allen anderen, die zum Erfolg dieses boomenden Sports beitragen würden. "Eltern, Großeltern, freiwillige Helfer und ehrenamtlich Tätige sind die so wichtige Voraussetzung für ein aktives Sportland Kärnten und damit die Basis für den Erfolg."

Der Kärntner Volleyballsport könne auf ein sehr positives Jahr zurückblicken. "Vor allem die Nachwuchsarbeit ist wirklich professionell und erfolgreich. Der Volleyballsport ist bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt - der Zulauf ist enorm", freute sich Kaiser auch in seiner Funktion als Präsident des Kärntner Volleyballverbandes. Großer Dank gebühre auch den Sponsoren wie beispielsweise die Kärntner Sparkasse, deren Unterstützung das Halten des hohen Niveaus erst möglich machen würde.

In seiner Funktion bestätigt wurde auch der geschäftsführende Präsident und Kaisers Stellvertreter, Otto Frühbauer, der ebenfalls auf die großartige Entwicklung des Volleyballsports und das permanente Anwachsen der Vereine hinwies.



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Ulli Sternig
Fotohinweis: Büro LH Kaiser