Presseaussendungen

POLITIK

Jahresergebnis 2018 ist Erfolgsbilanz des Kärntner Tourismus

22.01.2019
LR Zafoschnig: Plus 2,5 Prozent Übernachtungen und plus 2,1 Prozent Ankünfte im Jahr 2018 - Rekord-Ankünfte und sattes Nächtigungsplus auch im Monat Dezember 2018 - Höchstes Dezember-Ergebnis seit 1968


Klagenfurt (LPD). "Das Jahresergebnis 2018 ist eine glasklare Erfolgsbilanz des Kärntner Tourismus. Mit 2,5 Prozent Zuwächsen bei den Übernachtungen und einem Plus von 2,1 Prozent bei den Ankünften hält der Erfolgskurs im Kärntner Tourismus unbeirrt weiter an. Diese Erfolgszahlen sind das Ergebnis der Leistungen unserer Kärntner Unternehmerinnen und Unternehmer und sie bestätigen, dass der eingeschlagene Weg der Landespolitik stimmt", so Tourismuslandesrat Ulrich Zafoschnig heute, Dienstag, nach Bekanntwerden der aktuellen Tourismus-Zahlen der Landesstatistik.

13,37 Millionen Übernachtungen und 3,18 Millionen Ankünfte konnten 2018 insgesamt erreicht werden. "Dieser Erfolgskurs ist Ansporn, weiter zu investieren und Innovation in Kärnten zu forcieren. Von einem erfolgreichen Tourismus profitieren letztlich alle Kärntnerinnen und Kärntner", berichtet Zafoschnig.

Neben dem Jahresergebnis wurden heute auch die Tourismuszahlen für Dezember 2018 veröffentlicht. "Nicht nur das Jahresergebnis ist eine Erfolgsgeschichte, auch der Dezember 2018 ist von deutlichen Zuwächsen bei Nächtigungen (+11,9%) und bei Ankünften (+0,2%) geprägt. Diesen Aufschwung sichern wir künftig weiter, investieren zielgerichtet in die touristische Infrastruktur und stärken die Kleinschigebiete in Kärnten, die besonders im Winter für regionale Wertschöpfung sorgen", so Zafoschnig.

Insgesamt konnten im Dezember 2018 578.948 Übernachtungen erreicht werden. "Das ist ein satter Zuwachs von 11,9%, wobei der Dezember 2017 bereits ein Rekord-Monat mit starkem Nächtigungsplus war. Dieses Ergebnis haben wir im Dezember 2018 mit zusätzlichen 61.566 Nächtigungen weiter verbessert. Das zeigt, dass wir im Wintertourismus konsequent an Stärke gewinnen", so Zafoschnig. Mit 163.572 Ankünften konnte im Dezember 2018 außerdem das höchste Ergebnis seit Beginn der monatlich statistischen Aufzeichnungen 1968 erreicht werden.

Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer betrug im Dezember 2018 3,5 Tage. Die Nächtigungszuwächse seien sowohl beim Inlands-, als auch beim Auslandstourismus gestiegen. "Die Zuwächse von sechs Prozent beim Inlandstourismus und 15,1 Prozent beim Auslandstourismus bestätigen die Marketingmaßnahmen der Kärnten Werbung und der Tourismusregionen und sind zugleich Ansporn, das Tourismusland Kärnten noch weiter auf die Überholspur zu bringen. Dazu sind saisonverlängernde Maßnahmen, die Schaffung von Angeboten für den Ganzjahrestourismus und Investitionen in die touristische Infrastruktur von zentraler Bedeutung", erläutert Zafoschnig. Ein weiterer Erfolgsfaktor für den Kärntner Tourismus sei die konsequente Umsetzung der Kärntner Landestourismusstrategie in den letzten Jahren, die Kärnten als das südlichste Bundesland Österreichs mit der höchsten Konzentration südlicher Lebensqualität positioniert.

Bei den nächtigungsstärksten Gemeinden konnte die Gemeinde Hermagor-Pressegger See ein Plus von 33,6 Prozent, Heiligenblut ein Plus von 34,3 Prozent, das Gitschtal ein Plus von 22,8 Prozent und Bad St. Leonhard im Lavanttal ein Plus von 31,8 Prozent verzeichnen. "Der Tourismus ist der größte regionale Erfolgsfaktor, der standorttreu für Wertschöpfung und Arbeitsplätze sorgt und Einkommen in den Regionen sichert. Von einem starken Tourismus profitieren letztlich alle im Land", so Zafoschnig.


Rückfragehinweis: Büro LR Zafoschnig
Redaktion: Hetzel/Rauber


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.