News

LOKAL

Wetterwarnung fürs Wochenende: Prognosen werden analysiert

31.01.2019
LR Fellner: Wegen Warnung der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) für Freitag und Samstag senkt Verbund Staubecken ab - Kleiner Krisenstab tritt um 14 Uhr zusammen


Klagenfurt (LPD). Sturm, Starkregen, Schnee: Laut Prognosen der ZAMG steht Kärnten am Wochenende ein Unwetterereignis ins Haus. Katastrophenschutzreferent Landesrat Daniel Fellner: "Die Sicherheit der Menschen ist unser wichtigstes Anliegen, deswegen tritt um 14 Uhr der kleine Krisenstab des Landes zusammen, um die Prognosen genau zu analysieren und eventuell notwendige Maßnahmen vorzubereiten und einzuleiten".

In enger Abstimmung ist Fellner auch mit dem Verbund, der präventiv den Wasserpegel bei den Staubecken in Rosegg, Edling und Feistritz 90 Zentimeter unter das Stauziel senkt.



Rückfragehinweis: Büro LR Fellner
Redaktion: Fischer/Zeitlinger