Presseaussendungen

POLITIK

Regierungssitzung 4 - Positive Verhandlungen zum Bienenwirtschaftsgesetz

12.02.2019
LR Gruber: In konstruktiven Gesprächen konnten 16 von 18 Themenbereichen außer Streit gestellt werden - Konsensgruppe der Landesverbände für Imkerei wird eingerichtet, um wenige noch offene Punkte zu klären


Klagenfurt (LPD). Vertreter beider Landesverbände für Imkerei, der ARGE Carnica-Schutz sowie des Vereins "Lavanttaler Carnica" haben Montag am Abend auf Einladung von Landesrat Martin Gruber an einer erneuten Verhandlungsrunde zur geplanten Novelle des Kärntner Bienenwirtschaftsgesetzes teilgenommen. Weil im Landesverband für Bienenzucht keine einheitliche Linie mehr zum Wochen zuvor gemeinsam ausgearbeiteten Begutachtungsentwurf bestand, war ein klärendes Gespräch notwendig geworden. Gruber informierte heute, Dienstag, im Pressefoyer nach der Regierungssitzung über die Ergebnisse. "Es war mir wichtig, dass alle zu einem Grundkonsens zurückkehren. Das ist gelungen. Es gibt nur noch sehr wenige offene Punkte. Dass es zu einer Novelle des Bienenwirtschaftsgesetzes kommen wird, steht somit außer Streit", so Gruber.

Über 100 Stellungnahmen sind bisher zum Begutachtungsentwurf eingelangt. Die darin angesprochenen Punkte lassen sich in 18 Themenbereiche zusammenfassen. In 16 davon konnte gestern bereits eine Einigung erzielt werden. Für die Klärung der letzten beiden noch offenen Punkte wird eine Konsensgruppe der Imkerverbände eingerichtet. "Es geht dabei vor allem um das Thema Freizone. Deshalb ist es mir wichtig, dass die beiden Landesverbände hier gemeinsam eine Lösung erarbeiten. Denn ich werde keine Novelle gegen die Imker umsetzen", so der Agrarlandesrat. Er könne sich durchaus vorstellen, die konkreten Gemeinden einer allfälligen Freizone namentlich im Gesetz festzulegen, um den Imkern die Sorge zu nehmen, eine Freizone könne überall verordnet werden. "Es wird sie jedenfalls nur mit Zustimmung der vor Ort betroffenen Imker geben und das steht ausschließlich im Lavanttal und im Bezirk St. Veit zur Diskussion. Andere Gebiete Kärntens waren definitiv nie im Gespräch", betonte der Landesrat.

Bei der geplanten Novelle des Bienenwirtschaftsgesetzes gehe es um weit mehr als nur um die Frage einer Freizone. Ziel sei eine grundsätzliche Reform, um Verfahrensvereinfachungen, Zielbestimmungen zum Schutz der Bienen, die Förderung der Bienenwirtschaft oder auch höhere Strafen bei Verstoß gegen das Gesetz festzulegen. Der Kern des Gesetzes solle aber gleich bleiben. "Kärnten ist ein Carnica-Schutzgebiet. Dazu stehe ich zu 100 Prozent. Aber ich möchte eine Lösung, die alle Imker in Kärnten mittragen können", unterstreicht Gruber. Nach dem gestrigen Termin sei er zuversichtlich, dass es diese gemeinsame Lösung geben werde.




Rückfragehinweis: Büro LR Gruber
Redaktion: Wedenigg/Böhm


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.