Presseaussendungen

KULTUR

"Film ab" in Kärnten

08.03.2019
LH Kaiser, LR Zafoschnig: Carinthia Film Commission ist Anlauf- und Förderstelle für Filmproduktionen in Kärnten - 2018 stärkten 24 geförderte Projekte den Filmstandort - Auch 2019 große Kino- und TV-Produktionen - Förderanträge bis 30. April einreichen


Klagenfurt (LPD). Das Filmland Kärnten hat ein starkes Jahr hinter sich. 24 von 31 eingereichten Filmprojekten wurden im Vorjahr mit einer Summe von rund 250.000 Euro von der Carinthia Film Commission (CFC) gefördert. Allein dadurch wurden in Kärnten wirtschaftliche Effekte von knapp 1,5 Millionen Euro ausgelöst. Das Budget für 2019 beträgt 250.000 Euro.

"Es freut mich, dass wir mit der Carinthian Film Commission von Seiten des Landes Kärnten einen Beitrag zur Unterstützung Filmschaffender leisten können. Der sechsköpfige Förderbeirat ist Garant für hohe Qualität, der das Niveau der ausgewählten Projekte ungebrochen hoch hält und so Kärntner Filmschaffende und unser gesamtes Bundesland, mit seiner unvergleichbaren schönen Landschaft, auf die Bildschirme und somit ins internationale Scheinwerferlicht bringt", so Kulturreferent LH Peter Kaiser.

Für Tourismuslandesrat Ulrich Zafoschnig sind vor allem die realtouristischen Vorteile von Film durch die internationale Bewerbung der Kärntner Tourismusregionen relevant: "Wir wissen, dass Film und Fernsehen Menschen dazu inspirieren, bestimmte Regionen zu bereisen. Städte und Regionen wetteifern heute weltweit um die Präsenz im Film und investieren gezielt in Filmproduktionen, um ihr Profil als Destination zu schärfen und sich einem Zielpublikum zu präsentieren. Die Vorteile der Filmförderungen liegen klar auf der Hand: keine Marketingkampagne wird so intensiv und von einem so großen Publikum wahrgenommen, wie ein Film", so Zafoschnig.

Die Carinthia Film Commission ist ein gemeinsames Projekt des Landes Kärnten (Abt. 14 - Kunst und Kultur und Abt. 7 - Wirtschaft, Tourismus und Mobilität) und der Kärnten Werbung mit dem Ziel, Kärnten als Filmstandort zu stärken. "Die Unterstützung von nationalen und internationalen TV- und Kinoproduktionen steigert das Image des Landes und fördert dessen Sichtbarkeit", so Kaiser und Zafoschnig. Zur Bewerbung des Filmstandortes Kärnten ist die CFC auf relevanten Filmevents wie der Berlinale oder der Grazer Diagonale präsent und veranstaltet regelmäßig Branchentreffs für Filmschaffende.

Kostenloser Dienstleister für Filmschaffende: In Kärnten ist die CFC die erste und vor allem kostenlose Anlaufstelle für alle Fragen rund um Akquisition von Filmproduktionen und Realisierungen von Dreharbeiten. Zum Leistungsportfolio zählen: das Location Service mit einer umfangreichen und stets aktuellen Location-Datenbank sowie der Möglichkeit, auf erfahrene Locations Scouts (gegen Entgelt) zurückzugreifen; ein Supplier Service in Form einer Branchendatenbank mit allen namhaften Unternehmen und Personen, die eine Produktion professionell unterstützen können; eine Förderschiene für Projektentwicklung, Herstellung und Verwertung von Produktionen sowie Produktionskostenzuschüsse für ausgewählte Projekte, die den CFC-Richtlinien entsprechen und einen kulturellen Bezug zu Kärnten aufweisen.

Das ganze Spektrum der Services ist auf der neuen Webseite im Detail dargestellt: www.carinthia-filmcommission.at Förderanträge können bis 30. April 2019 eingereicht werden.

Rück- und Ausblick: 2018 schlugen eine Weltpremiere ("Traman"), drei Österreich-Premieren ("Erik & Erika", "Heimatleuchten Lavanttal", "Bergweihnacht") sowie eine Kärnten-Premiere ("Manaslu") in der Bilanz des Filmlandes Kärnten zu Buche. Nationale und internationale Auszeichnungen für Kärntner Filmschaffende sowie Spitzenreichweiten von TV-Produktionen mit über 700.000 Zusehern unterstreichen den Aufwärtstrend der Kärntner Filmszene.

Für das laufende Jahr 2019 beträgt das Budget 250.000 Euro - 150.000 kommen aus der Kulturabteilung, 100.000 aus dem Tourismusreferat. Bis dato sind bereits rund 20 Anträge für Kino- und TV-Produktionen aus Kärnten bei der Carinthia Film Commission eingelangt. Konkret in Planung sind die Dreharbeiten für drei große Projekte: die Kinderfilme "Das schaurige Haus" (Monafilm) und "Glassboy" (Wildart Film) sowie der Landkrimi "Waidmannsdank" (ebenfalls Monafilm). Daneben wurden bereits diverse Dokumentationen eingereicht, die 2019 in Kärnten gedreht werden.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser, Büro LR Zafoschnig
Redaktion: Schäfermeier/Hetzel/Zeitlinger


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.