Presseaussendungen

LOKAL

Neue Trends auf Österreichs größter Gastronomie- und Hotelleriefachmesse

24.03.2019
LH Kaiser eröffnet GAST 2019 - Branchentreff der Wirte und Hoteliers mit rund 350 Ausstellern - Schwerpunktthema E-Tourismus - Kaiser: Kärnten als Dachmarke in die Welt hinaus tragen


Klagenfurt (LPD). Heute, Sonntag, wurde die 51. GAST Klagenfurt von Landeshauptmann Peter Kaiser eröffnet. Die GAST in Kärnten ist die größte Gastronomie- und Hotelleriefachmesse in Österreich und wird heuer zum dritten Mal um die INTERVINO, die größte Weinfachmesse mit rund 80 Winzern und über 1.500 Weinsorten in Südösterreich und im Alpen-Adria-Raum, ergänzt. Über 350 Aussteller liefern auf der GAST von 24. bis 26. März Informationen zu neuen Trends und Herausforderungen in den Bereichen Einrichtung, Ausstattung, Lebensmittel, Getränke, Wellness und Outdoor.

In seiner Eröffnungsrede strich Landeshauptmann Peter Kaiser die Internationalität der Messe hervor und bezeichnete die GAST als internationales Schaufenster Kärntens in die Welt. Zugleich sei diese Internationalität auch Auftrag, die Einheit Kärntens im Zuge einer neuen Dachmarke zu präsentieren. "Egal, welcher Bereich, vom Tourismus bis zur Industrie, von der Bildung bis zum Arbeitsplatz, wir müssen Kärnten als Einheit zeigen. Damit wird sichtbar, dass man hier leben, arbeiten und urlauben kann. Wir arbeiten in der Landesregierung intensiv an einer Dachmarke, die nur "Kärnten" heißen kann, um die Vorzüge unseres Landes künftig in die Welt hinaus tragen zu können", hielt Kaiser fest.

Kaiser sprach auch die Buchungsplattform Airbnb an, die vielen Touristikern Sorge bereitet. "Wir begrüßen die Vielfalt der Buchungsplattformen für den Tourismus, auch für private Vermieter. Aber es muss für alle gerecht und gleichwertig zugehen. Meldepflicht und Abgaben sind in Gesetze gegossen, die für alle gleichermaßen gelten", so Kaiser.

Der Tourimus stehe vor vielen Herausforderungen. Eine sei laut Kaiser die Digitalisierung. "Wir haben einen Bildungsauftrag: junge Menschen müssen Rechnen, Lesen und Schreiben lernen, aber sie müssen auch digitale Kompetenzen erlernen, um den Schritt in die Zukunft machen zu können. Auch der Tourismus wird ohne Digitalisierung nicht auskommen", sagte Kaiser. Der Landeshauptmann betonte aber auch, dass neben Digitalisierung und künstlicher Intelligenz die Werte Herzlichkeit, Gastlichkeit, Offenheit, Vielsprachigkeit und das Miteinander bestand haben müssen.

Clubobmann Markus Malle sagte in seinem Statement zur Eröffnung, die 51. GAST sei eine einzigartige Leistungsschau von 350 Ausstellern. "Sie bestehen mit Innovation und Engagement jeden Tag auf dem Markt und stellen sich auf die künftigen Herausforderungen ein", erklärte Malle. Kärnten sei nicht Industrie- oder Tourismusland, Kärnten sei beides und dies sei in einem neuen Standortmarketing sichtbar zu machen. Malle sprach die Herausforderungen an, die von der Digitalisierung über Lösungen für den Verkehr der Zukunft, wenn Menschen in Ballungszentren immer weniger eigene PKW besitzen, bis hin zur Slow-Food-Initiative, die Tourismus, Landwirtschaft und Kulinarik verbindet, reichen. "Auch innerorganisatorischer Stärke ist entscheidend", sagt Malle. "Medial diskutiert wird vor allem eine Verringerung der Anzahl an Regionen in Kärnten. Uns geht es darum, den Kärntner Tourismus mit seinen 50.000 Beschäftigten aus einer Position der Stärke schlagkräftig und zukunftsorientiert aufzustellen."

Ein Schwerpunktthema heuer auf der GAST ist der E-Tourismus. Online zu mehr Gästen zu kommen, ist die große Herausforderung der Kärntner Beherberger, zumal die Zahlen eine eindeutige Sprache sprechen, denn acht von zehn Österreichern sind täglich online. Auch 50 % der Urlauber buchen ihren Aufenthalt ausschließlich im weltweiten Netz. Vorträge zu diesem Schwerpunkt gibt es ebenso wie Anbieter von digitalen Lösungen. Einen wichtigen Stellenwert haben die regionalen, frischen Lebensmittel auf der GAST. Frische Ware, frisch zubereitet, kurze Transportwege, nachhaltige Lebensmittelproduktion sowie qualitäts- und herkunftsgesicherte Produkte aus Kärnten, bzw. dem Genussland, sind die Themen auf der GAST.

Messepräsidentin Maria-Luise Mathiaschitz konnte neben dem Landeshauptmann auch Bundesrat Ingo Appe, Klubobmann Gernot Darmann, LAbg. Silvia Häusel-Benz, KR Helmut Hinterleitner von der Wirtschaftskammer, Kärnten Werbung Chef Christian Kresse, KR Johann Ogris vom Gasthaus Ogris in Ludmannsdorf, sowie Stefanie Neugebauer vom Landgasthof Neugebauer aus Lölling im Rahmen der Eröffnungsfeier begrüßen.

Mathiaschitz hob die GAST als Plattform für Wirte und Hoteliers hervor. "Die GAST ist der bedeutendste Branchentreff im Alpe-Adria-Raum auf Grund ihres Informationsgehaltes und der Unterhaltung, die geboten wird", so die Bürgermeisterin.

Im Zuge der Eröffnungsfeier wurde die Slow Food-Schnecke als Symbol für eine nachhaltige Lebensmittelproduktion und Lebensweise, an die Kärntner Tourismusschulen überreicht, die die Nachhaltigkeit und Regionalität der Lebensmittel als Schwerpunkt ihrer Ausbildung sehen.

Die GAST KLAGENFURT/INTERVINO findet von Sonntag, 24. März, bis Dienstag, 26. März 2019, am Messegelände Klagenfurt statt und hält von jeweils 09.00 bis 18.00 Uhr, am Dienstag von 09.00 bis 17.00 Uhr, geöffnet.



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Gerlind Robitsch
Fotohinweis: LPD Kärnten/Fritzpress


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.