Presseaussendungen

POLITIK

Sozialhilfegesetz: Verfassungsrechtliche Bedenken und Kostenverlagerung

10.04.2019
LHStv.in Prettner, LHStv.in Schaunig: Neues Grundsatzgesetz des Bundes sieht vor, dass Sozialhilfeträger Aufgaben der Fremdenintegration übernehmen - Landesfinanzreferentenkonferenz wird finanz- und verfassungsrechtliche Auswirkungen beraten


Klagenfurt (LPD). Kritisch beurteilt Kärntens Sozialreferentin LHStv.in Beate Prettner das neue Sozialhilfe-Grundsatzgesetz des Bundes: "Es ist alarmierend, mit welcher Härte die Bundesregierung das letzte soziale Auffangnetz durchlöchert - Heizkostenzuschuss und Seniorenzulage werden ersatzlos gestrichen. Nicht nur Mehrkinderfamilien, auch Familien mit nur einem Kind verlieren", betonte heute, Mittwoch, Prettner. Einer der rechtlich bedenklichen Aspekte des neuen Sozialhilfe-Grundsatzgesetzes steht auch auf der Tagesordnung der Landesfinanzreferentenkonferenz, die morgen, Donnerstag, und übermorgen, Freitag, in Klagenfurt stattfindet.

Das Gesetz sieht vor, dass Deutschkurse für Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte zukünftig von den Sozialhilfeträgern - also von Ländern und Gemeinden - zu übernehmen sind. "Der Bund möchte sich damit rund 15 Millionen Euro einsparen. Die Länder sollen zwar den Sozialhilfebeitrag im Ausmaß der Kosten für einen Deutschkurs kürzen, allerdings ist offen, ob damit auf die Länder nicht doch Mehrausgaben zukommen", gibt Finanzreferentin LHStv.in Gaby Schaunig zu bedenken.

Zudem fehlt eine verfassungsrechtliche Grundlage für die Finanzierung von Integrationsmaßnahmen durch Sozialhilfeträger. Fremdenintegration ist klar Bundeskompetenz, durch die Kostenverschiebung auf die Länder kommt es hier zu einer Kompetenzverschiebung, die durch die Bundesverfassung nicht geregelt ist. "Wir werden diesen Punkt im Kreis der Landesfinanzreferenten beraten. Es ist bedauerlich, dass der Bund in so grundlegenden Fragen nicht die Länder konsultiert, sondern stattdessen Entwürfe vorlegt, die mehr Fragen aufwerfen als beantworten", sagte Schaunig.

Sozialreferentin Prettner warnt: "Dieses Armutsverschärfungsgesetz wird alle unsere Bemühungen, die Armut in unserem Land zu verringern, mit einem Federstrich zunichtemachen." Während man Cent um Cent bei den Armen einspare, würde die neue Sozialhilfe auf der anderen Seite die Verwaltungskosten in die Höhe treiben: "In Kärnten werden die Verwaltungsausgaben pro Jahr um 1,1 Millionen Euro steigen", informierte Prettner.



Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner, LHStv.in Schaunig
Redaktion: Matticka/Zeitlinger


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.