News

LOKAL

Großbauvorhaben in Villach

06.05.2019
LHStv.in Schaunig: Förderung für Wohnbauprojekt in Villach - 62 Wohneinheiten entstehen am Lindenweg - Große Nachfrage in der Draustadt


Klagenfurt (LPD). In der kommenden Regierungssitzung am Mittwoch legt die Wohnbaureferentin ein Förderansuchen der Bauvereinigung Kärntnerland Gemeinnützige Wohnbaugenossenschaft zur Beschlussfassung vor. Am Lindenweg 43 - 49 in Villach sollen 62 geförderte Wohnungen entstehen. Mit einer Fertigstellung wird bis Juli 2020 gerechnet. Die Gesamtbaukosten betragen 8,73 Mio. Euro. Der Förderkredit beträgt 6,5 Mio. Euro.

Gerade in Villach ist die Nachfrage auf Grund der positiven wirtschaftlichen Entwicklung besonders hoch. Durch die Bereitstellung von geförderten Wohnungen gelingt es dem Land und der Stadt, preisgünstigen Wohnraum in guter Qualität und mit guter Infrastruktur bereitzustellen. Dadurch bleiben auch generell die Mieten in Villach und in ganz Kärnten auf einem niedrigen Niveau unter dem Bundesdurchschnitt.



Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Schaunig
Redaktion: Fischer/Stirn