Presseaussendungen

POLITIK

Enquete im Bundesrat zum Schutz des Trinkwassers

08.05.2019
Experten und Expertinnen einig: Sie weisen bei der heutigen Enquete des Bundesrates in Wien auf Auswirkungen des Klimawandels hin und fordern konkrete Maßnahmen - Prettner-Appell: Wir brauchen revolutionäre Ansätze


Klagenfurt (LPD). Im Großen Redoutensaal in der Wiener Hofburg fand heute eine ganztätige Enquete zum Thema "Trinkwasser schützen und sichern" unter dem Vorsitz von Bundesratspräsident Ingo Appé statt. Für ihn stelle der Zugang zu sauberem Trinkwasser ein Menschenrecht dar, betonte Appé.

Im Rahmen der Enquete verwies LHStv.in Beate Prettner auf die zentrale, gesellschaftliche Bedeutung des Wassers: "Wir brauchen revolutionäre Ansätze und Ideen um dieses wichtige Element auch in Zukunft zu schützen, sonst werden zukünftige Generationen nicht überleben können". Bekenntnisse zum Wasserschutz seien nicht genug und es gelte, alle privatrechtlichen Interessen der Daseinsvorsorge unterzuordnen und Konfliktpotentiale erst gar nicht aufkommen zu lassen.

Kärnten habe in den letzten 30 Jahren vorausschauend agiert und in diesem Zeitraum 3 Milliarden Euro in die Abwasserentsorgung und Wasserversorgung investiert. "Mit dem in Kärnten verbauten Leitungen könnten wir eine Distanz bis nach Saudi Arabien zurücklegen - 4.500 Kilometer Leitungen umfasst das Kärntner Wassernetz", so Prettner und weiter: "Der Aufwand, um diese hohe Qualität sicher zu stellen, ist hoch und mit ständigen Kontrollen verbunden und keine Selbstverständlichkeit, das darf nicht vergessen werden!"

Das Thema des Wasserzugangs könne außerdem nicht auf lokaler Ebene gelöst werden - hier sei die Europäische Union gefordert, an nachhaltigen Lösungen zu arbeiten. "Ein Drittel der Weltbevölkerung hat keinen regelmäßigen Zugang zu qualitativ hochwertigem Wasser und lebt mit sozialen Konflikten", gibt Prettner zu Protokoll, "der Klimawandel wird diese Situation zusätzlich weltweit verschärfen."

Experten und Expertinnen der Konferenz waren sich einig: Die Sommer werden trockener, während die Winter immer nasser werden - doch nicht überall im selben Verhältnis. Der Süden und Norden Österreichs und Europas werde im Vergleich zum Osten und Westen mit weniger natürlichen Wassermengen auskommen müssen.

Für Bundesratspräsident Ingo Appé ist klar, dass der Schutz und die Sicherung der Wasserressourcen im Sinne der nächsten Generation oberste Priorität haben müsse. Kärnten arbeite daher bereits an der Umsetzung der Wassercharta, in der die öffentliche Wasserversorgung und Daseinsvorsorge oberste Priorität habe. Der Handel mit Wasser und private Interessen seien dem unterzuordnen, so Prettner und Appé.



Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Hafner/Robitsch
Fotohinweis: Büro LHStv.in Prettner


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.