Presseaussendungen

POLITIK

Sebastian Schuschnig als neuer Landesrat angelobt

09.05.2019
Der 32-jährige Jurist ist der "Neue" in der Kärntner Landesregierung und übernimmt die Zukunftsreferate Mobilität, Tourismus und Wirtschaft - Voller Einsatz für eine Mobilitätswende in Kärnten und einen modernen Wirtschaftsstandort stehen im Fokus - LH Kaiser hieß neues Regierungsmitglied willkommen


Klagenfurt(LPD). "Ich will als Landesrat dafür arbeiten, Kärnten weiter zu modernisieren und gerade für die nächsten Generationen etwas erreichen. In der Kärntner Landesregierung habe ich jetzt die Chance dazu", so der neu gewählte Landesrat Sebastian Schuschnig, der heute, Donnerstag, im Kärntner Landtag als Mitglied der Kärntner Landesregierung angelobt wurde.

Landeshauptmann Peter Kaiser hieß Schuschnig willkommen. "Ich freue mich auf die gleich gute Zusammenarbeit wie mit seinem Vorgänger Zafoschnig. Meine Landeshauptmann-Tür steht immer offen", begrüßte Kaiser das neue Regierungsmitglied.

Er folgt Landesrat Ulrich Zafoschnig, der seine Funktion aus gesundheitlichen Gründen zurückgelegt hatte. "Ich danke Ulrich Zafoschnig für seinen Einsatz für das Land Kärnten und habe größten Respekt vor seinem mutigen Schritt", so der Neo-Landesrat. "Er hat insbesondere mit der Einrichtung der Wirtschaftsombudsstelle, die heute im Landtag beschlossen wird, dem neuen Verkehrsdienstevertrag und seinem Einsatz für ein unternehmensfreundliches Kärnten vieles umgesetzt."

Schuschnig übernimmt als künftig jüngstes Regierungsmitglied die Referatsbereiche Mobilität, Wirtschaft und Tourismus. "Gerade das Mobilitätsreferat ist ein echtes Zukunftsreferat", sagt der 32-Jährige. Mobilität werde in den nächsten Jahren immer mehr an Bedeutung erlangen. Ziel sei es, im Mobilitätsbereich Innovationen in Kärnten zu bekommen. "Dafür und in vielen weiteren Bereichen werde ich die enge Abstimmung mit der Bundesregierung pflegen, um Kärnten voranzubringen"

"Mir ist es ein besonderes Anliegen, Akzente zu setzen, um die demografische Entwicklung in Kärnten zu verlangsamen oder gar umzukehren", sagt Schuschnig. "Ich werde gemeinsam mit den Regierungskollegen alles daran setzen, den Standort Kärnten zu modernisieren. Je stärker und moderner der Wirtschaftsstandort, desto erfolgreicher unsere Unternehmerinnen und Unternehmer. Und ein erfolgreicher Wirtschaftsstandort ist die beste Voraussetzung um junge Kärntner im Land zu halten oder sie wieder zurück zu holen", betont der neue Landesrat Schuschnig.

Als "persönliche Herzensangelegenheit" bezeichnet Schuschnig die Stärkung und Weiterentwicklung des Kärntner Tourismus. "Ich bin selbst in einem kleinen Familienbetrieb aufgewachsen und kenne daher die Anliegen der Touristiker und Gastonomen aus eigener Erfahrung. Ich habe höchsten Respekt vor ihren Leistungen", sagt der Bodensdorfer. Er werde einen besonderen Fokus auf den Ausbau der touristischen Infrastruktur setzen, um die Nebensaisonen zu beleben. "Dafür braucht es Projekte mit echter Strahlkraft", so Schuschnig.

Die erste Regierungssitzung mit dem neuen Landesrat findet am 21. Mai 2019 statt.

Zur Person:
Mag. Sebastian Schuschnig (32) ist Jurist und war Rechtsanwaltsanwärter in einer Klagenfurter Kanzlei. Der Bodensdorfer entstammt einem kleinen touristischen Familienbetrieb am Ossiacher See. Er ist seit zehn Jahren politisch aktiv und war bereits in der vergangenen Legislaturperiode als Ersatzmitglied in der Kärntner Landesregierung tätig.



Rückfragehinweis: Büro LR Schuschnig
Redaktion: Hetzel/Robitsch
Fotohinweis: LPD Kärnten/Bauer


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.