News

LOKAL

Kärnten in Deutschland als "Innovator des Jahres 2019" ausgezeichnet

14.05.2019
LHStv.in Schaunig ist erfreut darüber, dass Bemühungen fruchten, und Technologiestandort Kärnten auch weit über die Grenzen hinaus wahrgenommen und gewürdigt wird


Klagenfurt (LPD). "Die Auszeichnung des deutschen online Wirtschaftsmediums ´Die Deutsche Wirtschaft´ (DDW) als ´Innovator des Jahres 2019` ist eine schöne Bestätigung unserer konsequenten Bemühungen, unser Bundesland als Technologiestandort zu positionieren", zeigt sich Technologiereferentin Landeshauptmannstellvertreterin Gaby Schaunig hoch erfreut.

Beworben um den Titel hatte sich im Namen des Landes Kärnten die "BABEG Kärntner Betriebsansiedlungs- und Beteiligungs GmbH". Ziel war es, die Sichtbarkeit Kärntens als Innovationsraum und Technologieregion im Herzen Europas zu stärken. "Das ist mit der Auszeichnung der gesamten Region zum Innovator des Jahres 2019 bestens geglückt", so Schaunig, die sich gleichzeitig bei den BABEG-Geschäftsführern Hans Schönegger und Markus Hornböck für deren Engagement bedankt.

Bereits zum dritten Mal organisierte die DDW heuer den Wirtschaftspreis "Innovator des Jahres". Vom weltmarktführenden Konzern bis zum Startup, vom Standort bis zum Einzelberater: Hierbei werden innovative Leistungen im Bereich Management, Technologie, Digitalisierung, Produkte und Beratung ausgezeichnet. Die Preisverleihung ging mit mehr als 300 anwesenden Gästen im Wirtschaftsclub Düsseldorf über die Bühne.



Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Schaunig
Redaktion: Fischer/Stirn