News

LOKAL

Landtagspräsident a.D. feierte 90. Geburtstag

03.06.2019
LH Kaiser gratulierte zum runden Wiegenfest


Klagenfurt (LPD). Das Wohl seiner Mitmenschen stand bei seinem Handeln immer im Mittelpunkt. Zahlreiche Freunde und Wegbegleiter ließen es sich daher auch nicht nehmen, Landtagspräsidenten a.D. Josef Schantl zu seinem 90. Geburtstag zu gratulieren. In Anlehnung an die große Leidenschaft des Jubilars, stellte sich Landeshauptmann Peter Kaiser mit roten Golfbällen ein.

Als glühender Europäer habe Schantl in seiner aktiven politischen Karriere die gesellschaftliche und die politische Entwicklung Kärntens maßgeblich mitgeprägt. "Viel Gesundheit und schöne Stunden am Golfplatz wünsche ich Dir geschätzter Präsident", wandte sich Kaiser direkt an den Jubilar.

Josef Schantl wurde am 1. Juni 1929 in Leoben geboren. Nach dem Schulabschluss zog er in die Heimat seiner Mutter nach Ottmanach und stieg als Schlosser und Techniker in Klagenfurt in das Berufsleben ein. 1970 wurde Schantl in den Kärntner Landtag gewählt, von 1979 bis 1983 war er Dritter Präsident und danach bis 1989 Erster Präsident des Kärntner Landtages. Schantl bekleidete auch unzählige Gewerkschafts-, Betriebs-, Sport- und Wirtschaftsfunktionen. Jahrelang engagierte er sich beispielsweise als Zentralbetriebsratsvorsitzender der Landeskrankenhäuser.

Besondere Verdienste erwarb er sich im Bereich der Europahäuser Österreichs. Schantl war über 40 Jahre stellvertretender Vorsitzender des Europahauses Klagenfurt und 15 Jahre Präsident der Europahäuser Österreichs.



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Susanne Stirn
Fotohinweis: Büro LH Kaiser