Presseaussendungen

LOKAL

Übungsannahme "Blackout": Vier Bezirke und ein Magistrat proben für europaweiten Stromausfall

21.06.2019
LH Kaiser und LR Fellner danken den Übungsbeteiligten - Film- und Fotomöglichkeit im Landeskrisenstab am 26. Juni zwischen 11.00 und 11.30 Uhr - Informationen und Fotos zur Übung auf http://katinfo.ktn.gv.at


Klagenfurt (LPD). Stellen Sie sich vor, der Strom fällt aus - europaweit und längerfristig. Ein sogenannter "Blackout" würde für jede und jeden einzelnen von uns eine große Herausforderung bedeuten. Daher ist es auch so wichtig, sich darauf vorzubereiten und vorzusorgen. Die vier Bezirke Westkärntens und die Stadt Villach machen das nächste Woche im Rahmen der Katastrophenschutzübung "Combined Success 2019". In Hermagor, Spittal, Feldkirchen, Villach-Land und Villach werden die Bezirkskrisenstäbe hochgefahren. Im neuen Krisen- und Katastrophenschutzzentrum des Landes in der LAWZ 3.0 in Klagenfurt wird der von mehreren Experten unterstützte Landeskrisenstab zusammentreten und gleichzeitig als Übungsleitung fungieren.

Insgesamt werden über 100 Personen an der Übung beteiligt sein, für die Bundesheeroberst Erwin Hubmann das Drehbuch geschrieben hat. Abgearbeitet werden die einzelnen Aufgaben als Planspiel auf dem Reißbrett - Einsatzkräfte werden also nicht real, sondern nur annahmeweise ausgeschickt, wie der Katastrophenschutzbeauftragte des Landes, Markus Hudobnik, erklärt. Für die Bevölkerung gibt es durch die Übung selbstverständlich keine Einschränkungen. Medienvertreter haben am Mittwoch, 26. Juni, zwischen 11.00 und 11.30 Uhr die Möglichkeit, Foto- und Filmaufnahmen im Krisen- und Katastrophenschutzzentrum des Landes in der Rosenegger Straße 20 in Klagenfurt (neue Landesalarm- und Warnzentrale LAWZ 3.0) zu machen.

Landeshauptmann Peter Kaiser als Personalreferent und Katastrophenschutzreferent Landesrat Daniel Fellner danken allen Übungsbeteiligten für ihr Engagement. "Wir wollen für einen Ernstfall so gut wie nur möglich vorbereitet und abgestimmt sein", betont Fellner. Kaiser hebt das allgemein sehr gute Zusammenspiel von Behörden, Einsatzkräften, Bundesheer, Institutionen, Firmen und Fachleuten in Kärnten hervor. "Gerade erst hat der 15-stündige Stromausfall in Teilen Südamerikas gezeigt, wie schnell es gehen kann und welche Probleme ein Blackout für die Bevölkerung mit sich bringt", sagte Kaiser. Der Landeshauptmann und Fellner danken auch den Kärntner Medien und dem Landespressedienst, die sich rund um diese Übung wieder über die Information der Bevölkerung im Rahmen des Katastrophenschutzes ausgetauscht haben - u.a. werden wie bereits bei "Combined Success 2018" Notzeitungen produziert.

Villachs Bürgermeister Günther Albel betont, dass die Mitglieder des Villacher Krisenstabes im Rahmen regelmäßiger Schulungen auf verschiedenste Katastrophen und Ausnahmezustände vorbereitet werden. "Die effektivste Vorbereitung wird aber sicher durch eine Übung unter möglichst realitätsnahen Umständen erzielt. Die Stadt Villach und ihr Krisenteam nehmen daher regelmäßig an den Combined Success-Übungen teil, um bestens vorbereitet zu sein, wenn es darauf ankommt", so Albel.

"Combined Success 2019" startet nächste Woche am Dienstag und läuft bis Donnerstag. Beteiligt sind neben den Bediensteten aus dem Amt der Kärntner Landesregierung und dem Magistrat der Stadt Villach u.a. das Bundesheer, die Polizei und Feuerwehr, das Rote Kreuz, Kärnten Netz, die Kelag, die Kabeg, der Kärntner Zivilschutzverband, die ÖBB, die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik, die Apothekerkammer und Wasserversorger.

2018 haben sich bereits die Bezirke St. Veit, Wolfsberg, Klagenfurt-Land und die Landeshauptstadt Klagenfurt mit der Übungsannahme "Blackout" beschäftigt. Die Übungsserie "Combined Success" wurde 2009 gestartet und mittlerweile zu den verschiedensten Szenarien in allen Bezirken Kärntens abgehalten.


Informationen zur Übung und Fotos aus den einzelnen Stäben finden Sie ab Dienstag auf der Schwerpunkthomepage des Landes unter http://katinfo.ktn.gv.at



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser/LR Fellner
Redaktion: Markus Böhm


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.