News

LOKAL

Kärnten: Erstmalig wird Preis für völkerverbindendes Engagement vergeben

28.06.2019
LH Kaiser und "Unser Land"-Präsident Kampuš präsentieren "Kärnten-Koroška Preis" - Preisverleihung im Mai 2020


Klagenfurt (LPD). Bemühungen rund um die Versöhnung und die Annäherung der beiden Volksgruppen werden jetzt in Kärnten ausgezeichnet. Mit dem "Kärnten-Koroška Preis", der im Jahr 2020 verliehen werden soll, will man die erfolgreichen und wirksamen Projekte und Aktivitäten in Erinnerung rufen, die von der Zivilgesellschaft dazu beigesteuert wurden. Die Plattform "Unser Land" schreibt in Zusammenarbeit mit dem Land Kärnten den "Kärnten - Koroška Preis" für volksgruppenverbindende Projekte aus. "Insgesamt werden 20.200 Euro an Preisgeldern vergeben. Die Einreichfrist läuft bis 30. April 2020", gaben heute, Freitag, Kulturreferent LH Peter Kaiser und "Unser Land"-Präsident Miha Kampuš im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt.

Kaiser dankte Kampuš und seinem Team für die bisher gesetzten Initiativen. Viel habe sich seit der Gründung der Plattform im Jahr 2012 getan. "Die positiven Entwicklungen werden auf nationaler wie auf internationaler Ebene sehr wohl wahrgenommen und geschätzt, wie auch die intensivierte Zusammenarbeit der Institutionen im Alpe-Adria-Raum beweist. Das Kärntner Volksgruppenmodell ist ein Herzeige-Projekt für viele Regionen der EU geworden", sagte Kaiser und erwähnte mit dem regelmäßigen Bericht der slowenischen Volksgruppe im Kärntner Landtag, der Verankerung der Volksgruppe in der Verfassung und der gemeinsamen 10. Oktober-Feier nur einige bereits erreichte Meilensteine.

Kampuš blickte auf bewegte Jahre der Volksgruppenpolitik seit Gründung der Plattform zurück. Das ursprüngliche Ziel sei es gewesen, eine gemeinsame friedliche Feier am 10. Oktober 2020 zu ermöglichen - ein Vorhaben, das bereits seit Jahren umgesetzt wird. "Wir haben unser Ziel so schnell erreicht, dass wir zum Abschluss alle auf die Bühne holen wollen, die seit 2012 völkerverbindend gewirkt haben", so Kampuš.

Die Plattform "Unser Land" legt nach der Preisverleihung ihre Arbeit nieder. Die Einreichungen werden bis Mai 2020 bewertet. Der erste Preis ist mit 10.200, der zweite mit 7.000 und der dritte Preis ist mit 3.000 Euro dotiert. Alle Informationen gibt es auf www.zusammenwachsen.at/wettbewerb.



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Susanne Stirn
Fotohinweis: LPD Kärnten/Bauer


Bildergalerie
Fotoservice-Nutzungsbedingungen

Bild herunterladen
Nutzungsbedinungen Fotoservice" href="https://www.ktn.gv.at/DE/repos/files/ktn.gv.at/ktn-allg. Bilder/News 2019/LH Kaiser/06. Juni/28. PK Kärnten-Koroska/web.JPG" title="Pressekonferenz ´Unser Land ´Leistungen für Kärnten-Koroska 2012-2020“ Preis; ..LH Peter Kaiser, ..Miha Kampus">Pressekonferenz ´Unser Land ´Leistungen für Kärnten-Koroska 2012-2020“ Preis; ..LH Peter Kaiser, ..Miha KampusBild herunterladen
Nutzungsbedinungen Fotoservice" href="https://www.ktn.gv.at/DE/repos/files/ktn.gv.at/ktn-allg. Bilder/News 2019/LH Kaiser/06. Juni/28. PK Kärnten-Koroska/web1_DSC7459.JPG" title="Pressekonferenz ´Unser Land ´Leistungen für Kärnten-Koroska 2012-2020“ Preis; ..LH Peter Kaiser.., Miha Kampus">Pressekonferenz ´Unser Land ´Leistungen für Kärnten-Koroska 2012-2020“ Preis; ..LH Peter Kaiser.., Miha KampusBild herunterladen
Nutzungsbedinungen Fotoservice" href="https://www.ktn.gv.at/DE/repos/files/ktn.gv.at/ktn-allg. Bilder/News 2019/LH Kaiser/06. Juni/28. PK Kärnten-Koroska/web2_DSC7487.JPG" title="Pressekonferenz ´Unser Land ´Leistungen für Kärnten-Koroska 2012-2020“ Preis; ..LH Peter Kaiser.., Miha Kampus">Pressekonferenz ´Unser Land ´Leistungen für Kärnten-Koroska 2012-2020“ Preis; ..LH Peter Kaiser.., Miha Kampus