Presseaussendungen

WIRTSCHAFT

Kärntner Bauwirtschaft entwickelt sich weiter positiv

02.07.2019
LH Kaiser, LHStv.in Schaunig, LR Schuschnig: Statistik belegt Zunahme öffentlicher und privater Aufträge für das Kärntner Bauwesen - Kärntner Bauinvestitionsprogramm und Wohnbauprogramm stützen das Bauwesen


Klagenfurt (LPD). Die Bauwirtschaft verzeichnete im März 2019 österreichweit steigende Werte, wobei sich Kärnten mit einem Produktionswertplus von 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat deutlich über dem Bundesdurchschnitt (+14,7 Prozent) findet. 52,4 Prozent der Bauaufträge kamen vom privaten Sektor (+17,5 Prozent). "Nachdem die öffentliche Hand in konjunkturschwacher Zeit für eine anhaltend positive Auftragslage sorgte, übernimmt nun zunehmend der private Sektor und zeigt, dass man bereit ist in den Standort Kärnten zu investieren - eine Tatsche, die die Zahlen deutlich belegen. Positiv wirkt sich das auch auf die Beschäftigungslage aus", erklärt Landeshauptmann Peter Kaiser.

Zum Teil war der starke März-Anstieg der milden Witterung geschuldet, aber auch ein Blick auf die ersten drei Monaten des heurigen Jahres zeigt ein deutliches Plus des Kärntner Bauwesens, und zwar von 10,8 Prozent. Zudem deuten die hohen Auftragsbestände mit Ende März in der Höhe von 749,9 Mio. Euro auf eine weiterhin gute Entwicklung der Kärntner Bauwirtschaft in den kommenden Monaten hin. "Das wirkt sich auch auf den Arbeitsmarkt positiv aus, da die Branche sehr beschäftigungsintensiv ist", betont Arbeitsmarktreferentin LHStv.in Gaby Schaunig.

Die öffentliche Hand investiert heuer in Kärnten knapp eine Milliarde Euro. Die Daten sind im Kärntner Bauinvestitionsprogramm (K-BIP) erfasst und bieten der Bauwirtschaft damit einen guten Überblick. "Wir stellen transparent dar, was die öffentliche Hand in das Land Kärnten und seine Entwicklung investiert", sagt Kaiser und Wohnbaureferentin Schaunig fügt an: "Das Wohnbauprogramm 2019 bis 2022 umfasst mit einem Investitionsvolumen von 150 Millionen Euro die Errichtung von 1200 Wohnungen. Darüber hinaus setzen wir eine Sanierungsoffensive - davon profitiert insbesondere die heimische Bauwirtschaft."

"Der Erfolgskurs der Kärntner Bauwirtschaft hält weiter an, sodass auch im März 2019 ein erfreuliches Plus von 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat erwirtschaftet werden konnte. Diesen Wachstumskurs - in einer der wichtigsten Sektoren der Kärntner Wirtschaft - gilt es durch die konsequente Entbürokratisierung, durch Deregulierung und rasche Genehmigungsverfahren weiter zu stärken", so der Wirtschaftslandesrat Sebastian Schuschnig. Vor allem die steigenden Zahlen im privaten Sektor seien besonders positiv zu bewerten. Schuschnig kündigt an, daher bereits an einer Novelle der Bauordnung zu arbeiten. "Die Kärntner Bauordnung wird künftig schlanker, einfacher und bringt weniger Bürokratie für den Bauwerber", so Schuschnig.

"43,8 Millionen Euro an Aufträgen der privaten Bauwirtschaft zeigen, dass der Kurs stimmt und sind zusätzlicher Ansporn den Prozess "Kärnten unternehmensfreundlich" fortzuführen, um den Wirtschaftsstandort im Sinne unserer Unternehmerinnen und Unternehmer weiter zu verbessern. Damit stärken wir die Betriebe in der heimischen Bauwirtschaft, sichern die Arbeitsplätze im Land und damit Kaufkraft, Investitionen und Wertschöpfung", erläutert Schuschnig den zentralen Stellenwert der Kärntner Bauwirtschaft für die Wirtschaft und den Wohlstand im Land.



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser, Büro LHStv.in Schaunig, Büro LR Schuschnig
Redaktion: Waldner/Stirn


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.