News

SPORT

Nachwuchselite bei Climbing Trophy

06.07.2019
LH Kaiser bei Eröffnung in St. Michael ob Bleiburg - Teilnehmer aus 21 Nationen


Klagenfurt (LPD). Die Nachwuchskletterelite trifft sich an diesem Wochenende in St. Michael ob Bleiburg. Gestern, Freitag, wurden die 17. internationalen Petzen Climbing Trophy Kletterspiele in Anwesenheit von Sportreferent LH Peter Kaiser eröffnet. Reinhard Pukel, Vorsitzender der Naturfreunde Petzen, Philipp Liesnig, Vorsitzender der Naturfreunde Kärnten und Hermann Srienz, Bürgermeister der Gemeinde Feistritz ob Bleiburg freuten sich beim Start über viele Teilnehmer und Zuseher. Mit dem Speed-Bewerb ging es am Abend los. Heute wird den ganzen Tag gebouldert und im Vorstieg geklettert. Am Abend gibt es das Finale im Speed. Morgen ab 8 Uhr geht die Fortsetzung des Bewerbes mit der Siegerehrung am späten Nachmittag über die Bühne.

Die Teilnahme von 21 Nationen unterstreiche die internationale Bedeutung der Petzen Climbing Trophy, meinte Kaiser lobend. "Ich danke den Veranstaltern für die tolle Organisation und bitte euch alle, diese Veranstaltung auch heuer zu einer ganz besonderen werden zu lassen", so Kaiser, der allen Teilnehmern erfolgreiche und verletzungsfreie Bewerbe wünschte.



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Susanne Stirn
Fotohinweis: LPD Kärnten/Szalay