News

LOKAL

MEDday Kärnten: Von Jobperspektiven bis zur doc-life-balance

07.07.2019
LHStv.in Prettner: Imagekampagne, Informationsplattform, Vernetzung und heiße Talk-Eisen für Medizinstudierende und Jungärzte am 18. Juli im Lakeside Spitz Klagenfurt


Klagenfurt (LPD). Informationen zum Thema medizinische Einrichtungen, Jobperspektiven, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Kärnten, eine Podiumsdiskussion zum Thema "Leben und Arbeiten als Arzt/Ärztin in Kärnten", die Präsentation der Kärntner Fondskrankenanstalten: Das und vieles mehr - nämlich Workshops, ARA Flugbergung, Vernetzung, Gewinnspiel - steht auf der "Tagesordnung" des dritten MEDday. Eines MEDdays, deren Intention Gesundheitsreferentin LHStv.in Beate Prettner wie folgt beschreibt: "Wir möchten so viele junge Kärntner wie möglich dazu motivieren, ein Medizinstudium zu beginnen. Und wir wollen dem medizinischen Nachwuchs aktiv Gehör schenken."

2017 aus der Taufe gehoben, entwickelt sich rund um die Diskussionsplattform mehr und mehr ein gesundheitspolitisches Vernetzungs- und Messeforum. "Es sind viele Teile, die zum große Ganzen - sprich zur Attraktivierung des Gesundheitsstandortes Kärnten und zur Attraktivierung des Medizinstudiums für junge Menschen - führen. In diesem Sinne ist der Kärntner MEDday zum einen ein Beitrag zur Forcierung und Stärkung der (Allgemein)medizin, zum anderen Ausdruck dafür, dass die Big Player des Kärntner Gesundheitswesens gemeinsame Sache für die gute Sache machen", erklärt Prettner.

Vor allem im Gesundheitsbereich seien ständige Weiterentwicklung und ständiges Engagement unabdingbar. "Wir wollen die Zukunft aktiv gestalten, daher werden beim MEDday die unterschiedlichsten Themen beleuchtet", sagt Prettner. Diesmal steht die doc-life-balance im Vordergrund - Möglichkeiten und Chancen unterschiedlicher ärztlicher Berufsfelder, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten am Standort Kärnten, Leben und Arbeiten im südlichsten Bundesland. Zudem sind an Infoständen alle Krankenhausträger, die Ärztekammer, die Kärntner GKK, das Rote Kreuz, Lehrpraxisanbieter etc. vertreten. Beim anschließenden Gewinnspiel werden ein iPad, Bon Jovi-Konzertkarten und Tagespässe fürs Bodypainting-Festival 2020 verlost. Beginn ist um 16 Uhr, die Podiumsdiskussion startet um 16.30 Uhr. Ort: Lakeside Spitz in Klagenfurt.



Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Grabner/Stirn