News

POLITIK

Nationalratswahl: Landeswahlbehörde angelobt

05.08.2019
LH Kaiser ernannte LAD Dieter Platzer zum Vorsitzenden der Landeswahlbehörde - Seine Stellvertreter sind Gerhard Jesernig und Katharina Kaiser
Klagenfurt (LPD). Am 29. September 2019 wählt Österreich ein neues Parlament und erhält damit eine neue Bundesregierung. Im Amt der Kärntner Landesregierung wurden kürzlich von Landeshauptmann Peter Kaiser der Vorsitzende der Landeswahlbehörde und Landeswahlleiter, Landesamtsdirektor Dieter Platzer, dessen Stellvertreter, Gerhard Jesernig sowie als zweite Stellvertreterin Katharina Kaiser angelobt.

Kaiser appelliert an die Kärntnerinnen und Kärntner, vom Wahlrecht Gebrauch zu machen. "Die Demokratie sowie die Möglichkeit, mitzubestimmen und mitzugestalten, sind ganz wesentliche und laufend zu verteidigende Errungenschaften unserer Gesellschaft", betont er.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Susane Stirn
5. August 2019
Nr. 877, 700 Zeichen
Fotohinweis: Büro LH Kaiser