News

SPORT

Neue Dressen für Kärntens Volleyball-Schiedsrichter

06.08.2019
Übergabe durch LH Kaiser und Landessportdirektor Arthofer


Klagenfurt (LPD). Über neue, fesche Dressen freuen sich die rund 60 Schiedsrichter des Kärntner Volleyballverbandes (KVV). Angeschafft wurden die Dressen mit Unterstützung des Landes Kärnten. Schiedsrichterreferent Manfred Sagerschnig konnte sie kürzlich von Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser - er ist auch Präsident des KVV - und Landessportdirektor Arno Arthofer entgegennehmen.

Kaiser und Arthofer dankten den Referees für ihren Einsatz. "Volleyball ist die erfolgreichste Mannschaftssportart Kärntens. Unsere Volleyballvereine stehen für großartige Erfolge und ausgezeichnete Nachwuchsarbeit", so Kaiser. Anteil daran hätten auch die Schiedsrichter als engagierte Mitglieder der großen Kärntner Sportfamilie.

Infos unter: www.kvv.at



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Markus Böhm
Fotohinweis: LPD Kärnten/Just