News

LOKAL

16. Spittaler Kirchtag wurde eröffnet

10.08.2019
LH Kaiser und LR.in Schaar besuchten Eröffnung des 16. Spittaler Kirchtages - Brauchtum und Kulinarik liegen im Fokus des Programms


Klagenfurt (LPD). Bürgergarde, Goldhaubenfrauen und Trachtenkapelle - an diesem Wochenende steht in Spittal an der Drau alles im Zeichen des 16. Kirchtages. Das Stadtzentrum verwandelt sich dabei in ein buntes Spektakel bestehend aus Live-Musik, kulinarischen Schmankerln und zahlreichen Besucherinnen und Besuchern.

Landeshauptmann Peter Kaiser war heute, Samstag, beim Bieranstich und beim Umzug anwesend, der sich vom Neuen Platz aus bis zum Kirchplatz erstreckte. Kaiser war begeistert über die vorbildliche Zusammenarbeit der Organisatoren. "Der Spittaler Kirchtag ist jedes Mal aufs Neue ein Besuchermagnet für traditionsinteressierte Kärntner. Umso mehr freut mich das solidarische Zusammenspiel sämtlicher Organisatoren, die ein Wochenende gewährleisten, an dem sich jeder Besucher erfreuen kann", so Kaiser im Rahmen der Eröffnung. Auch Landesrätin Sara Schaar war bei der Eröffnung anwesend und wünschte den Besucherinnen und Besuchern einen schönen Kirchtagsaufenthalt.

Sonntags leitet eine Festmesse mit den Spittaler Goldhaubenfrauen unter der Leitung von Obfrau Gabi Gfrerer den Kirchtag ein. Weiters geben im Zuge des Frühschoppens die Musikgruppen "KleLiFest" und "Alpe-Adria3" mit traditioneller Volksmusik den Ton an. Auch für die Unterhaltung der jungen Gäste wird am Kirchtag mithilfe von Karussell, Hüpfburg und Ponyreiten gesorgt.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Leon Novak

Fotohinweis: LPD Kärnten/Steinacher