Presseaussendungen

POLITIK

CARINTHIja 2020: 89 Projekte des Jubiläumsjahres verbinden Vergangenes und Zukunft

27.09.2019
Projektträger stellten ihre Vorhaben erstmals im gemeinsamen Rahmen der Öffentlichkeit vor - In Kombination mit Landesfeiern und mobiler Ausstellung sollen im Jubiläumsjahr alle Kärntnerinnen und Kärntner angesprochen werden


Klagenfurt (LPD). Kunstinstallationen, wissenschaftliche Publikationen, Musikprojekte bis hin zur Sanierung von Abwehrkämpferdenkmälern - mit den unterschiedlichsten Projekten wird kommendes Jahr das 100-Jahr-Jubiläum der Kärntner Volksabstimmung von 1920 gefeiert werden. Angesichts des Gedenkjahres, sollen ganz Kärnten und seine Bewohnerinnen und Bewohner auf mehreren Handlungssträngen angesprochen werden. Über das gesamte Jahr 2020 wird ein vielfältiger Veranstaltungsbogen gespannt, der im Kern auf drei Säulen ruht: Die offiziellen Feierlichkeiten des Landes Kärnten, die mobile Ausstellung und 89 Ausschreibungsprojekte in den Kategorien Kultur: Kunst und Brauchtum, Schulen und Wissenschaft. Die Projekte wurden von fachkundigen Jurys ausgewählt und gestern, Donnerstag, erstmals im gemeinsamen Rahmen der Öffentlichkeit präsentiert.

"Alle drei Säulen eint nicht nur das anlassgebende Thema der Volksabstimmung und deren würdige Erinnerung, sondern vor allem der hoffungsvolle Blick in die gemeinsame Zukunft des Landes Kärnten", so Kulturreferent Peter Kaiser, der bei der Präsentation von Bundesrat Gerhard Leitner vertreten wurde. "‚CARINTHIja 2020‘ wird allen Opfern des Abwehrkampfes ein würdiges Gedenken im Sinne ihrer Familien und nachkommenden Generationen bereiten, die Landesgeschichte in all ihren Facetten beleuchten und sichtbar machen, wie sich eine Region im Herzen Europas in den letzten 100 Jahren positiv weiterentwickelt hat. Heute glänzt Kärnten durch Vielfalt und demonstriert jeden Tag aufs Neue, wie es Kulturen und Sprachgruppen gelernt haben, die gemeinsame und oftmals ambivalente Geschichte nicht als trennend zu betrachten, sondern zu einem gemeinsamen Fundament zu machen. Das Miteinander ist uns gelungen, indem wir aufeinander zugegangen sind, einander zugehört und schlussendlich verstanden haben, dass die Anliegen unseres Gegenübers immer auch unsere eigenen Anliegen sind. Kärnten ist heute von Verständnis, Respekt und Wertschätzung getragen", so Kaiser.

"Es sind alle Traditionsverbände, Kulturvereine oder -initiativen und bedeutenden Kärntner Institutionen in die Umsetzung dieses Jubiläumsjahres und insbesondere der Hauptfeier am 10. Oktober 2020 eingebunden, ein Anspruch, der das verbindende und bejahende Element von ,CARINTHIja 2020` zum Ausdruck bringt", betont Igor Pucker, Leiter der Abteilung 14 - Kunst und Kultur. Die Partizipation so vieler Kärntnerinnen und Kärntner wie möglich - 89 Projekte wurden von Fachjurys ausgewählt - sei das erklärte Ziel der Planungen rund um das Jubiläumsjahr gewesen und die mobile Ausstellung solle dieses Thema in allen Regionen des Landes vermitteln.

"Kärnten zeigt nächstes Jahr wirklich seine große Vielfalt. Das Programm reicht von Theater, Lesungen, biographischen Projekten, Buchprojekten bis hin zur Musik. Und das Schöne daran ist, dass es Projekte sind, die manchmal sehr tief hineingehen in persönliche Geschichten und manchmal auch eine große Breite haben und immer wieder auch den Blick von Kärnten hinaus aber auch von draußen nach Kärnten haben", so Peter Fritz, Kurator der Ausschreibungsprojekte. Eine Auflistung aller Ausschreibungsprojekte mit Kurzbeschreibung finden Sie im Anhang. Die gesamten Ausschreibungsprojekte werden mit einem Budget von 2,9 Millionen Euro gefördert.

Das offizielle Festprogramm beginnt am 3. März 2020 mit einer Festsitzung im Großen Wappensaal des Kärntner Landhauses. Am 18. April 2020 öffnet die mobile Ausstellung ihre Pforten, die nach der Leitidee entstanden ist: "Nicht das Land besucht eine Ausstellung - die Ausstellung besucht das Land." Geplant ist eine Zeitreise durch die jüngere Landesgeschichte, aber auch der Blick auf Zukunftsperspektiven. Die Reise der Ausstellung beginnt in Völkermarkt, bis Oktober soll sie alle Bezirksstädte besucht haben, den Abschluss bildet im Oktober 2020 die Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee. Rund um den 10. Oktober 2020, dem Kärntner Landesfeiertag zum Gedenken an den Tag der Kärntner Volksabstimmung 1920, in deren Rahmen sich die Mehrheit der Südkärntner Bevölkerung der Abstimmungszone I für einen Verbleib Kärntens bei Österreich entscheiden hat, findet der Höhepunkt der Feierlichkeiten des Jubiläumsjahres 2020 statt. Am 8. Oktober ist eine gemeinsame Festsitzung von Landesregierung und Landtag geplant, am 9. Oktober gibt es zahlreiche Gedenkfeiern und der Jubiläumstag selbst wird in Klagenfurt mit einem "Fest der Täler" gefeiert.



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser; Kulturabteilung
Redaktion: Susanne Stirn
Fotohinweis: Kulturabteilung/fritzpress


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.