News

LOKAL

Sportgala: Vanessa Herzog ist Kärntens und Österreichs Sportlerin des Jahres

01.11.2019
LH Peter Kaiser gratuliert Spitzensportlerin Vanessa Herzog - Herzog ist Kärntner Sportlerin des Jahres und seit gestern auch Österreichs Sportlerin des Jahres


Klagenfurt (LPD). Die Kärntner Eisschnellläuferin Vanessa Herzog ist neben Marcel Hirscher die große Gewinnerin der 23. Sporthilfe-Gala, die gestern, Donnerstag, in der Wiener Marx-Halle stattfand.

Landeshauptmann und Sportreferent Peter Kaiser, der am Tag zuvor Herzog die Trophäe für die "Kärntner Sportlerin des Jahres" überreicht hatte, gratuliert der Eisschnellläuferin auf das Herzlichste zur gestrigen Auszeichnung. "Es zeigt, was mit Leistung, Mut und Konsequenz für Sportlerinnen und Sportler möglich ist. Ihre Erfolge sind nicht nur persönliche Bestleistungen und Lohn für hartes Training, sondern auch Vorbild für viele junge Menschen und Aushängeschild für unser Land", betonte Kaiser. "Kärnten ist stolz auf die große Sportfamilie und auf die Supertalente und Spitzensportler wie Vanessa Herzog", so Kaiser.

Vanessa Herzog wurde gestern für ihren Weltmeistertitel im Eisschnelllauf zur Sportlerin des Jahres gewählt. Die letzte und bisher einzige Eisschnellläuferin, die Österreichs Sportlerin des Jahres geworden ist, war 1994 Emese Hunyady, die gestern bei der Show als Sitznachbarin von Vanessa Herzog die Verleihung verfolgte.

Herzog hatte heuer bei der Einzelstrecken-WM Gold über 500 m und Silber über 1.000 m erreicht, sowie als Europameisterin im Sprint-Vierkampf geglänzt. Die Trophäe überreichte ihr Matthias Lauda.



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Gerlind Robitsch