Presseaussendungen

LOKAL

Kärntner Bauwirtschaft trumpft auch im Juni wieder auf

01.11.2019
LH Kaiser, LHStv.in Schaunig, LR Fellner, LR Schuschnig: Bauwirtschaftliche Produktionssteigerung auch für Juni zu verzeichnen - Produktionssteigerung der Kärntner Bauwirtschaft liegt deutlich über dem Österreichschnitt


Klagenfurt (LPD). Zweistellig - so lautet, wie bereits in den vorangegangenen Monaten, die bauwirtschaftliche Produktionssteigerung Kärntens von Juni 2019 im Vergleich zum Vorjahresmonat. Konkret wurde das Vorjahresniveau um beachtliche 20,2 Prozent überschritten, während der österreichische Durchschnitt bei Plus 0,4 Prozent lag. "Die Zahlen belegen das anhaltende Vertrauen in die nachhaltig positive Entwicklung Kärntens. Auch die Prognosen für das restliche Jahr verweisen auf ein Anhalten des Kärntner Baumbooms", freut sich LH Peter Kaiser.

Im ersten Halbjahr 2019 konnte das Kärntner Bauwesen bereits insgesamt 545,9 Millionen Euro erwirtschaften, das sind 17,8 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Auch hier hebt sich das südlichste Bundesland deutlich vom Österreichdurchschnitt (Plus 10,4 Prozent) ab. "Die öffentliche Hand und der private Sektor halten sich die Waage. Wie das Kärntner Bauinvestitionsprogramm deutlich macht, schlagen öffentliche Investitionen in die Kärntner Infrastruktur 2019 mit rund 928 Millionen Euro zu Buche", betonen LH Kaiser und LHStv.in Schaunig. Auch die Prognosen für das zweite Halbjahr 2019 lassen eine klare Belebung der Bauwirtschaft mit einem Anstieg der Auftragsbestände um insgesamt 11,3 Prozent im Vorjahresvergleich erwarten.

Die wohl beachtlichste Zuwachsrate verzeichnet die Sparte "Industrie- und Ingenieurbau" mit einem Plus von 168,8 Prozent zum Vorjahresmonat. Auch im Bereich "Wohnungs- und Siedlungsbau" konnte ein Plus von 23,2 Prozent im Vergleich zu Juni 2018 verzeichnet werden. "Gerade im Bereich des gemeinnützigen Wohnbaus gilt es, zukunftsorientiert zu investieren, um barrierefreies, leistbares, qualitativ ansprechend modernes Wohnen durch konstruktive, nachhaltige Maßnahmen zu sichern", so Wohnbaureferentin Schaunig. Die erfreulichen Entwicklungen im Bereich des Kärntner Bauwesens führt Schaunig unter anderem auf den intensiven Austausch mit der Bauwirtschaft im Rahmen des halbjährlich stattfindenden Baugipfels zurück: "Zielführende Diskussionen aktueller Themenstellungen helfen dabei gemeinsam Lösungen zu erarbeiten, um Problemstellungen der Zukunft frühzeitig entgegenzuwirken."

Beispielsweise stützt die Verständigung auf ein Bestbieterprinzip regionale Anbieter, denn neben dem Preis werden auch Kriterien, wie Entfernung zwischen Unternehmen und Baustelle oder Lehrlingsausbildung in die Angebotsbewertung mit einbezogen.

Das Kommunale Tiefbauprogramm (KTP), die von Landesrat Daniel Fellner ins Leben gerufene Förderschiene des Gemeindereferates zur Sanierung von Straßen im Gemeindeeigentum, wirkt sich ebenfalls nachhaltig positiv auf die Bauwirtschaft aus. "Der Fördertopf von insgesamt 25 Millionen Euro für die Jahre 2019 und 2020 ist bereits ausgeschöpft. Insgesamt löst die KTP in diesem Zeitraum ein Investitionsvolumen von 60-70 Millionen Euro aus", berichtet Fellner.

Für Wirtschaftslandesrat Sebastian Schuschnig zählt die Bauwirtschaft nicht nur zu den wichtigsten Sektoren der Kärntner Wirtschaft, sondern sei gesamtwirtschaftlich auch einer der wesentlichsten Konjunkturtreiber, der auch in unsicheren Zeiten für Wohlstand sorgt. "Den starken Wachstumskurs in der Kärntner Bauwirtschaft gilt es konsequent durch die Entbürokratisierung und rasche Genehmigungsverfahren weiter zu stärken. Daher arbeiten wir auch mit Nachdruck an der Novellierung der Kärntner Bauordnung, um für die Bauwerber künftig mehr Freiraum durch weniger Bürokratie zu schaffen", zeigt Schuschnig auf, der besonders die steigenden Zahlen im privaten Sektor positiv sieht: "Bei den privaten Aufträgen konnte im Juni 2019 eine Produktionssteigerung von 31,4 % erreicht werden. Dieses Ergebnis ist eine Erfolgsbilanz für die Kärntner Bauwirtschaft". Schuschnig hebt hervor: "51,9 Prozent an Aufträgen der privaten Bauwirtschaft im Juni bestätigen, dass der eingeschlagene Kurs stimmt und sind für mich zusätzlicher Ansporn, den Prozess "Kärnten unternehmensfreundlich" weiter zu intensivieren, um den Wirtschaftsstandort im Sinne unserer Unternehmerinnen und Unternehmer zu verbessern."



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser/LHStv.in Schaunig/LR Schuschnig
Redaktion: Waldner/Robitsch



Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.