Presseaussendungen

LOKAL

Die digitale Zukunft am 9. Innovationskongress in Villach

13.11.2019
LH Kaiser, LHStv.in Schaunig und LR Schuschnig bei Eröffnung des größten Innovationskongresses Europas – 1600 Besucherinnen und Besucher und hochkarätige Speaker – Bauforum zählt zu den Highlights des dreitägigen Programms

Klagenfurt (LPD). Im Congress Center Villach wurde heute, Mittwoch, der 9. Innovationskongress unter dem Motto „Digital Innovation - what’s next?“ eröffnet. Der Kongress hat sich mit hochkarätigen Referenten aus aller Welt und rund 1600 Teilnehmerinnen und Teilnehmern zum größten und bedeutendsten seiner Art in Europa entwickelt. Unter den zahlreichen Interessierten waren auch Landeshauptmann Peter Kaiser, Finanzreferentin LHStv.in Gaby Schaunig und Wirtschaftsreferent LR Sebastian Schuschnig.

Als Bildungsreferent sei es ihm wichtig, dass in den Schulen neben dem Schreiben, dem Lesen und dem Rechnen auch digitale Kompetenzen erlernt werden, so Kaiser in seinen Grußworten. In Kärnten werden bereits wichtige Schritte in die richtige Richtung gesetzt. „Erst vor wenigen Tagen wurde beispielsweise der digitale Kindergarten im Lakeside Park ausgezeichnet“, sagte Kaiser. Aber auch die Entwicklung der sogenannten Smart Learning Klassen gehöre dazu.

„Nur eine Gesellschaft, die konstant lernt und bereit ist sich weiterzuentwickeln, kann auch erfolgreich sein. Unsere Firmen, unsere Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, unser innovatives Potential sind das beste Standortmarketing, das wir haben können“, betont Schaunig.

„Innovation ist die Schlüsselfunktion für den Wirtschaftsstandort Kärnten“, ist sich auch Schuschnig der Bedeutung des Kongresses bewusst. Es sei die Aufgabe der Politik, jenen Rahmen zu schaffen, der es guten Ideen auch ermöglicht, auf den richtigen Markt zu kommen.

Der Villacher Bürgermeister Günther Albel zeigte sich in seinen Grußworten stolz über die Entwicklung von Villach zu „DEM Hightechstandort“. Die Investitionen von Infineon würden nicht nur die Ansiedelung vieler weiterer Unternehmen zur Folge haben, sondern auch für eine positive Veränderung der gesamten Infrastruktur sorgen. Infineon-Chefin Sabine Herlitschka schlug in dieselbe Kerbe: „Die Idee zu haben ist gut, letztlich kommt es aber auch darauf an, sie konsequent zu prüfen und umzusetzen.“ Investitionen wie sie derzeit von Infineon erfolgen, würden nur dort getätigt, wo auch Innovation dahintersteht.

„Wir leben in einer komplexen und dynamischen Zeit, in der es zu raschen gesellschaftlichen Veränderungen kommt. Um ihnen zu entgegnen, braucht es die richtigen Ansätze und Konzepte und die sind im Bereich des Innovationsmanagements zu finden“, untermauerte Peter Granig, Leiter des Innovationskongresses, die Notwendigkeit, sich mit dem Bereich der Innovation auseinanderzusetzen.
Schon traditionell findet im Rahmen des Kongresses morgen, Donnerstag, auf Initiative des Landes Kärnten, der Fachhochschule Kärnten und der Landesinnung Bau der Wirtschaftskammer das Bauforum statt. Ziel ist es, das Thema Bauen in seiner Gesamtheit positiv zu transportieren und die Herausforderungen der Zukunft zu thematisieren. Außer hochkarätigen Vortragenden zu Themen wie “Visionen bauen“, „Bauen und Gesellschaft“ oder „Technologien von morgen“ wird auch ein spannendes Rahmenprogramm geboten. Rund 600 Besucherinnen und Besucher sind angemeldet.

Alle Informationen sowie das genaue Programm finden Sie unter https://www.innovationskongress.at/


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser, Büro LHStv.in Schaunig, Büro LR Schuschnig
Redaktion: Susanne Stirn
Fotohinweis: LPD Kärnten/Höher

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.