News

LOKAL

Advent hielt Einzug ins Regierungsgebäude

28.11.2019
Regierungskollegium bei Übergabe von Christbaum durch Land&Forst Betriebe Kärnten und Kärntner Gärtner sowie Adventkranz durch Diakonie de La Tour


Klagenfurt (LPD). Im Foyer des Regierungsgebäudes am Klagenfurter Arnulfplatz 1 fand heute, Donnerstag, wieder die traditionelle Übergabe eines schönen Christbaumes und eines mit 24 Kerzen bestückten Adventkranzes statt. Das Regierungskollegium mit Landeshauptmann Peter Kaiser, seiner Stellvertreterin Gaby Schaunig, Landesrat Daniel Fellner, Landesrätin Sara Schaar sowie den Landesräten Martin Gruber und Sebastian Schuschnig empfing die Gäste und bedankte sich herzlich bei ihnen.

Den Christbaum übergaben der Verband der Land&Forst Betriebe Kärnten mit Johannes Thurn-Valsassina, Geschäftsführer Mario Deutschmann, den Christbaumbauern Ignaz und Hubert Taschek aus Gallizien sowie die Kärntner Gärtner mit Obmann Bernhard Wastl. Der eindrucksvolle Adventkranz wurde vom Team der Diakonie de La Tour um Rektor Hubert Stotter ins Regierungsgebäude gebracht.

Auch vor dem Regierungsgebäude steht wieder ein Christbaum. Er wurde von der Straßenmeisterei Rosental gespendet und gemeinsam mit der Zentralpersonalvertretung (ZPV) aufgestellt. Der Baum soll laut Obmann Gernot Nischelwitzer „ein Weihnachtsgruß für die Kärntner Bevölkerung von ihrem Landesdienst“ sein. Die Beleuchtung und den Schmuck hat die Straßenmeisterei Völkermarkt angebracht.



Rückfragehinweis: Büros Regierungsmitglieder
Redaktion: Markus Böhm
Fotohinweis: LPD Kärnten/Bauer