News

KULTUR

DIE BRÜCKE - neue Ausgabe von Kärntens Kulturzeitschrift

29.11.2019
450 Nanometer – Eine Hommage an die Farbe Blau


Klagenfurt (LPD). DIE Dezember 2019 - Jänner 2020 BRÜCKE widmet sich der Farbe Blau, ihrer reichen Kulturgeschichte sowie der künstlerischen Auseinandersetzung mit Blau und all seinen Tönungen und Farbklängen im vielfarbigen Kulturland Kärnten. Das Cover zeigt mit „Kobaltblau“ eine Arbeit von Peter Krawagna, einem der bedeutendsten Maler österreichischer Gegenwartskunst, das Werkstättengespräch unternimmt dann „Wortmalereien“ mit dem in Krumpendorf lebenden Künstler. Weitere Textbausteine dieser BRÜCKE beschäftigen sich u.a. mit der Farbe Blau in der Geschichte, Kulturwissenschaft, in der Sprache und Literatur sowie in anderen Kultursparten – eine Reportage folgt beispielsweise den Spuren des Blues und der Blue Notes bis nach Kärnten.

Ein zweites BRÜCKE-Gespräche mit Kulturreferent Landeshauptmann Peter Kaiser beleuchtet u.a. das Jubiläumsprojekt CARINTHIja 2020, zudem widmet sich das Heft auch dem Jubiläum der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt sowie den Kulturpreisträgerinnen und Kulturpreisträgern des Jahres 2019. Zu den Besonderheiten zählt weiters der entnehmbare Kunstdruck, diesmal von Veronika Suschnig, die Kategorie „vorlese.prvo branje“ erstveröffentlicht Texte aus der Feder der diesjährigen Kelag-Bachmannpreisträgerin Julia Jost sowie von Norbert Kröll. Die Leserinnen und Leser erwarten zudem wie gehabt umfassende aktuelle Veranstaltungsinfos inklusive des Kulturkalenders sowie eine erlesene Auswahl an Buch-, Musik- und Filmtipps … und so manches mehr.

Die Farbe Blau formt also die thematischen Pfeiler dieser BRÜCKE, die sich über eine Vielzahl der Facetten und Nuancen des Kolorits spannt. Darüber hinaus kann das Heft auch Anlass sein für eine Auseinandersetzung mit unserer Wahrnehmung und Wahrheitshinnehmung, eine Befragung unserer Normalitäten, Wertigkeiten und Natürlichkeiten. So kann man, wenn man will, unter dieser BRÜCKE hindurch eine Fahrt ins Blaue hinein unternehmen … und über sie hinweg auch wieder aus dem Blau<äugig>en heraustreten. Lesen Sie wohl! www.bruecke.ktn.gv.at



Rückfragehinweis: Kulturabteilung, DIE BRÜCKE
Redaktion: Hochsteiner/Böhm