News

LOKAL

Auszeichnung zum doppelten Jubiläum der Firma Klade

07.12.2019
LR Fellner: Ich freue mich, diesem Lavanttaler Leitbetrieb das Recht zur Führung des Kärntner Landeswappens verleihen zu dürfen


Klagenfurt (LPD). Die Klade Verwaltungs GmbH feierte gestern, Freitag, gleich zwei Jubiläen: Den 60. Geburtstag des Firmeninhabers Peter Klade verbunden mit dem 32-jährigen Bestandsjubiläum des Betriebes. Im Rahmen dieser Feiern wurde dem Unternehmen das Recht zur Führung des Kärntner Landeswappens durch Landesrat Daniel Fellner verliehen.

„Das Unternehmen Klade spielt seit Jahren eine wichtige Rolle, vor allem im Speditions- und Transportwesen unseres Bundeslandes, aber auch über die Grenzen hinaus. Die gesetzlichen Voraussetzungen zur Verleihung des Rechts zur Führung des Kärntner Landeswappens an die Klade Verwaltungs GmbH, insbesondere im Hinblick auf die Verdienste um die Wirtschaft im Lande Kärnten, sind in jedem Fall gegeben und ich freue mich sehr, dieses Recht gerade rechtzeitig zu den zwei freudigen Anlässen offiziell verleihen zu dürfen“, sagte Fellner.

Die Geschichte des Unternehmens hat ihren Beginn im Jahr 1987, als der Wolfsberger Peter Klade die Möglichkeiten in einem wachsenden Wirtschaftsraum in Österreich und Slowenien erkannte. Als mittelständisches und konzernunabhängiges Familienunternehmen mit Sitz in Wolfsberg und Niederlassungen in Kärnten, in der Steiermark, in Oberösterreich und Slowenien zählt die Firma mit zirka 90 Mitarbeitern heute zu den Leitbetrieben in Unterkärnten.


Rückfragehinweis: Büro LR Fellner

Redaktion: Fischer/Sternig

Fotohinweis: Büro LR Fellner