Presseaussendungen

POLITIK

2019 war starkes Jahr für den Kärntner Arbeitsmarkt

02.01.2020
LH Kaiser, LHStv.in Schaunig: Neuer Allzeit-Beschäftigungsrekord im Gesamtjahr – Hoher Beschäftigtenstand im Dezember konnte gehalten werden – Land setzt Maßnahmen für am Arbeitsmarkt benachteiligte Personen


Klagenfurt (LPD). 44 Monate in Folge sank die Arbeitslosigkeit in Kärnten – dieser einmalige Erfolgslauf, der auch mit Rekordbeschäftigung und Spitzen-Wirtschaftswachstum einherging, erfährt nun durch die etwas gebremste Konjunkturdynamik ein vorläufiges Ende. Dennoch war 2019 ein äußerst starkes Jahr für den Kärntner Arbeitsmarkt. „2019 wird als Rekordjahr für den Kärntner Arbeitsmarkt in die Statistiken eingehen, mit einem geschätzten Jahresdurchschnitt von 216.000 Beschäftigten“, sagt Landeshauptmann Peter Kaiser heute, Donnerstag. Die Arbeitslosenquote lag im Gesamtjahr unter neun Prozent.

Der Dezember brachte eine Stagnation auf hohem Niveau bei den Beschäftigten (208.000) sowie erstmals seit mehr als dreieinhalb Jahren einen leichten Anstieg der Arbeitslosigkeit von 0,8 Prozent. Schwierig war und ist die Lage für arbeitssuchende Menschen über 50 – mit einem Anstieg der Arbeitslosigkeit in dieser Gruppe von 4,6 Prozent in Kärnten. „So lange es hier nicht zu einem Umdenken in der Wirtschaft kommt, müssen und werden wir diese Personen weiterhin mit schlagkräftigen Programmen unterstützen“, betont Arbeitsmarktreferentin LHStv.in Gaby Schaunig.

Das Land Kärnten finanziert 2020 gemeinsam mit dem AMS Kärnten und unter Beteiligung des Europäischen Sozialfonds Beschäftigungs- und Qualifizierungsmaßnahmen im Umfang von 41,9 Millionen Euro. 4.300 Menschen werden von den Maßnahmen aus dem Territorialen Beschäftigungspakt profitieren. Zu den Hauptzielgruppen gehören arbeitssuchende Personen über 50 und Jugendliche. „Wir können es uns nicht leisten, auch nur ein junges Talent nicht zu fördern“, betont Schaunig. Nicht zuletzt dank der gezielten Maßnahmen gab es bei Menschen bis 24 Jahre auch im Dezember noch einen Rückgang der Arbeitslosigkeit von 4,6 Prozent.

„Wir haben den Territorialen Beschäftigungspakt für 2020 mit deutlich mehr Mitteln ausgestattet als in den Jahren davor und können damit noch mehr Menschen unterstützen. Die Einstellung der Aktion 20.000 schmerzt allerdings nach wie vor. Die künftige Bundesregierung ist angesichts des Turnarounds am Arbeitsmarkt dringend aufgerufen, ausreichend Mittel für die Unterstützung arbeitssuchender Menschen bereitzustellen“, so Kaiser und Schaunig.



Rückfragehinweis: Büros LH Kaiser/LHStv.in Schaunig
Redaktion: Matticka/Böhm


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.