News

LOKAL

Ehrenzeichen des Landes Kärnten für Landesrettungskommandant Georg Tazoll

21.01.2020
LR Daniel Fellner übergab im Namen der Kärntner Landesregierung die hohe Landesauszeichnung

Klagenfurt (LPD). „Im Rahmen des diesjährigen Neujahrsempfanges des Kärntner Roten Kreuzes, übergab Katastrophenschutzreferent Landesrat Daniel Fellner im Beisein von Rot Kreuz-Präsident Peter Ambrozy und zahlreichen Mitarbeitern des Roten Kreuzes das Ehrenzeichen des Landes Kärnten an Landesrettungskommandanten Georg Tazoll.

„Als ehemaliger Kollege beim Roten Kreuz ist es für mich eine besondere Freude und ein Anliegen, diese Auszeichnung an Georg Tazoll persönlich übergeben zu können. Vor allem sein Einsatz während der Flüchtlingswelle 2015 zeigt sein unermüdliches Engagement Menschen zu helfen“, betonte Fellner.

Tazoll trat vor 40 Jahren seinen ersten ehrenamtlichen Dienst beim Roten Kreuz an und ist seit dem Jahre 2005 Landesrettungskommandant. Er ist in dieser Funktion verantwortlich für den gesamten Rettungsdienst in Kärnten.


Rückfragehinweis: Büro LR Fellner
Redaktion: Novak/Zeitlinger
Fotohinweis: Büro LR Fellner/Novak