News

KULTUR

Werkstättenbesuche: Auf den Spuren des künstlerischen Schöpfungsmythos

31.01.2020
Kulturzeitschrift DIE BRÜCKE: Feber-März Ausgabe erschienen


Klagenfurt (LPD). Die Feber-März Ausgabe von Kärntens Kulturzeitschrift DIE BRÜCKE widmet sich den Wirkungsstätten und Schaffensorten unterschiedlicher Künstlerinnen und Künstler des Landes. DIEse BRÜCKE führt uns also in die Ateliers, hinter die Kulissen, in die Tonstudios oder Filmproduktionsräume, zu den Handwerkstätten und Arbeitsplätzen von über 30 Künstlerinnen und Künstlern. Das Werkstättengespräch lotet mit Aron Stiehl, Klagenfurts Stadttheater-Intendant in spe, Theater-Spielräume aus; in den weiteren Beiträgen haben unsere Autorinnen und Schreiber jeweils einen „Werkstättenbesuch“ bei einer kunstschaffenden Persönlichkeit unternommen – darunter etwa Meina Schellander, Johann Feilacher, Burgis Paier, Herwig Zamernik alias Fuzzman, Gregor Esra Sauer und viele mehr. So sind besondere Menschen- und Raumporträts entstanden, die die Charaktere, deren

Werke sowie Werkstätten, diese mystisch anmutenden Orte des Kulturgeschehens, teils bis in die hintersten Winkel erschließen.

Zu den Besonderheiten dieser Ausgabe zählt weiters der entnehmbare Kunstdruck, diesmal von Daniel Hosenberg. Die Kategorie „vorlese.prvo branje“ erstveröffentlicht Texte aus der Feder von Katharina Pressl sowie neue Lyrik von Horst Dieter Sihler. Die Leserinnen und Leser erwarten zudem wie gehabt umfassende aktuelle Veranstaltungsinfos inklusive des Kulturkalenders sowie eine erlesene Auswahl an Buch-, Musik- und Filmtipps … und so manches mehr. Lesen Sie wohl!

Infos unter www.bruecke.ktn.gv.at

Rückfragehinweis: DIE BRÜCKE
Redaktion: Gabbi Hochsteiner
31. Jänner 2020
Nr. 90, 1620 Zeichen