Presseaussendungen

WIRTSCHAFT

Von Digitalisierung und Landwirtschaft: 71. Digitaldialog in der FH Villach

05.02.2020
LHStv.in Schaunig: Digitaldialog gastierte zum zweiten Mal in Kärnten und fokussierte diesmal das Spannungsverhältnis Landwirtschaft und Digitalisierung


Klagenfurt (LPD). Die Digitalisierung durchdringt mittlerweile jeden Lebensbereich. Welche Chancen, Möglichkeiten und Neuerungen sich daraus für die Landwirtschaft ergeben, zeigten gestern, Dienstag, die Vorträge im Rahmen des 71. Digitaldialogs im Audimax des FH Kärnten-Campus in Villach eindrücklich. „Egal wie groß oder klein, kein Unternehmen in keiner einzigen Branche kann sich der Digitalisierung länger entziehen“, betonte LHStv.in Gaby Schaunig bei der Eröffnung.

Der Digitaldialog ist eine Veranstaltungsreihe des Silicon Alps Clusters in Kooperation mit dem FH Campus 02, dem Joanneum Research, der IT Community Styria und der FH Kärnten, der bereits zum 71. Mal stattfand. Die Steirische Wirtschaftsförderung (SFG) rief die Reihe 2011 ins Leben, um einem breiten Publikum den Einblick in die Betätigungsfelder anerkannter Technologieexpertinnen und –experten zu ermöglichen. Doch auch Diskussion und Vernetzung, die je im Anschluss an den letzten Vortrag im Mittelpunkt stehen, fördert die Vortragsreihe.

Zum zweiten Mal gastierte der Digitaldialog nun in Kärnten und widmete die vier Vorträge dem Thema Digitalisierung in der Landwirtschaft. Vier Experten aus den Bereichen Wissenschaft, angewandte Forschung, Unternehmen und Praxis beleuchteten das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln und zeigten auf, welche vielfältigen Einsatzmöglichkeiten bereits gegenwärtig Eingang in den landwirtschaftlichen Alltag finden. Von Drohnen und Schwarmtechnologie bis hin zu Sensorik und speziellen Managementsystemen konnte das Publikum auch eine erste Vorausschau auf künftige Standards erhalten.

Gastgeber Siegfried Spanz, Geschäftsführer der Fachhochschule Kärnten, hob in seiner Eröffnungsrede die gelungene Initiative „Digitaldialog“ hervor, während Technologiereferentin Schaunig die zukunftstragenden Entwicklungen des Standorts Kärnten im Bereich Forschung und Entwicklung betonte. „Die Bemühungen regelmäßig Dialoge zu einem so wichtigen, zukunftstragenden Thema wie Digitalisierung abzuhalten, sind nicht nur relevant für Vernetzung und Diskussion, sondern ermöglichen Interessierten die Teilhabe an spannenden, neuen Entwicklungen. Je früher eine divergente Auseinandersetzung mit zukunftsfähigen Entwicklungen passiert, umso wertvoller ist der Output für die Forschung“, so Schaunig.


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Schaunig
Redaktion: Waldner/Rauber
Fotohinweis: Silicon Alps 2020


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.