Presseaussendungen

POLITIK

A:Life-Initiative beeindruckt Brüssel

08.02.2020
LHStv.in Schaunig: Kärntner Integrationsmaßnahme in Brüssel als Good Practice präsentiert – Projekt unterstützt junge Geflüchtete beim Einstieg in den Arbeitsmarkt – A:Life weist Erfolgsquote von 85,7 Prozent auf


Klagenfurt (LPD). A:Life steht für Asyl und Lehre und gilt als Kärntner Vorzeigeinitiative, die nun als Good Practice-Projekt in Brüssel im Rahmen einer Veranstaltung des Netzwerkes „Eurodiaconia“ vor Mitgliedern der EU-Kommission sowie Vertreterinnen und Vertretern zahlreicher europäischer Organisationen vorgestellt wurde. „A:Life ist ein sinnstiftendes Projekt, das das Leben zahlreicher junger Menschen positiv beeinflusste und immer noch beeinflusst. Ich freue mich, dass es nun international die ihm zustehende Beachtung erhält und hoffe, es inspiriert zu vielen weiteren tollen Initiativen“, betont Arbeitsmarktreferentin LHStv.in Gaby Schaunig heute, Samstag.

A:Life wird zu je 50 Prozent vom Europäischen Sozialfonds (ESF) und vom Land Kärnten finanziert, während das AMS Kärnten die Deckung des Lebensunterhaltes der Teilnehmenden trägt. „Projekte wie A:Life sind von besonderer Bedeutung, denn persönliches Coaching mit Engagement und Herzblut sowie gezielte Fördermaßnahmen im Weiterbildungsbereich schaffen Zukunftsperspektiven für junge Menschen. A:Life unterstützt die jungen Menschen auf ihrem Weg zum Fachkräftedasein und ermöglicht es ihnen einer sinnstiftende Arbeit, die sie mit Freude erfüllt, nachzugehen“, so Lehrlingsreferentin Schaunig.

Die Initiative begleitet geflüchtete Menschen unter 30 Jahren zwölf Monate lang, unterstützt sie beim Spracherwerb, bei der Feststellung schulischer Vorkenntnisse, bereitet sie auf Berufsschule und Lehre vor und begleitet sie, auch nach Ablauf des Jahres, durch persönliches Coaching. „Ein Projekt wie A:Life wäre nicht ohne das hohe Engagement der Projektgruppe aber insbesondere die zahlreich beteiligten, hochkarätigen Betriebe möglich“ sagt Hubert Stotter, Rektor der Diakonie de La Tour, die als Projektträger fungiert.

Für Marcel Leuschner, Stabstellenleiter Flucht und Inklusion der Diakonie de La Tour, steht vor allem „der ganzheitliche Ansatz der sozialpädagogischen Betreuung – von der Wohnungssuche bis zur aufsuchenden Arbeit am Arbeitsplatz – als auch der hochkarätig besetzte Beirat“ im Fokus. „Das ist das Besondere an dem Projekt.“ Der Beirat besteht aus ständigen Vertreterinnen und Vertretern des Landes Kärnten, des AMS Kärnten und dem Institut für Arbeitsmigration (IAM), der Industriellenvereinigung Kärnten, der Wirtschafskammer Kärnten sowie der Infineon Technologies Austria AG. Neue Perspektiven ergeben sich also nicht nur für die Menschen mit Fluchterfahrungen, sondern ebenso für die Kärntner Wirtschaft.

A:Life besteht seit 2016. In den vergangenen Jahren wurden 110 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begleitet. Die Vermittlungsquote in Lehr-, Ausbildungs- und Beschäftigungsverhältnisse am ersten Arbeitsmarkt aus dem vergangenen Jahr beläuft sich auf 85,7 Prozent. „Den teilnehmenden Personen bieten diese Arbeitsplätze Perspektiven und die Chance, ihren Platz in der Gesellschaft zu finden“, sagt Peter Wedenig, Geschäftsführer des AMS Kärnten: „Gleichzeitig entspricht das Projekt auch einem großen gesellschaftlichen Anliegen, denn es ist ein konkreter Beitrag zur Integration von Asylberechtigten in den Arbeitsmarkt. Gerade wenn es um junge Menschen geht, ist es von besonderer Bedeutung, allen einen chancengleichen Zugang zu Bildung und Arbeit zu ermöglichen und sie bestmöglich zu qualifizieren.“

Im März 2020 startet A:Life in sein fünftes Projektjahr und wird erneut 30 geflüchteten jungen Menschen die Chance auf eine Lehrstelle am ersten Arbeitsmarkt ermöglichen. Interessierte können sich noch bis 09.03.2020 beim AMS Kärnten oder dem IAM für die Teilnahme vormerken lassen. In Kärnten ansässige Betriebe können sich bei Teilnahmewunsch ganzjährig bei der Flüchtlingsarbeit der Diakonie de La Tour melden. Weitere Informationen zum Projekt finden sich online unter: https://www.diakonie-delatour.at/unser-angebot/flucht-inklusion/arbeitsmarktprojekte/projekt-alife


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Schaunig
Redaktion: Waldner/Böhm
Fotohinweis: Büro LHStv.in Schaunig


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.