Presseaussendungen

LOKAL

Regierungssitzung 5: Land Kärnten startet erste Online-Mobilitätsumfrage

10.03.2020
LR Schuschnig: „Wir wollen von den Nutzern des öffentlichen Verkehrs selbst erfahren, wo wir nachbessern müssen.“ Ergebnisse sollen bis Mitte April vorliegen und in den Reformplan ÖV 2020+ einfließen


Klagenfurt (LPD). Mit einer breit angelegten Mobilitätsumfrage will Mobilitätslandesrat Mag. Sebastian Schuschnig die Kärntner Bevölkerung in den von ihm gestarteten Reformplan des öffentlichen Verkehrs einbinden. Den Startschuss gab es heute, Dienstag, in der Sitzung der Kärntner Landesregierung. „Wir wollen von der Bevölkerung und den Nutzerinnen und Nutzern direkt erfahren, wo wir nachbessern und Maßnahmen setzen müssen“, so der Mobilitätslandesrat.

Die Mobilitätserhebung werde über drei Wege erfolgen. „Wir starten einerseits eine repräsentative Umfrage und bieten darüber hinaus mit einer Online-Befragung jedem Einzelnen die Möglichkeit, sich zu beteiligen. Anderseits setzen wir besonders auf die Meinung der jungen Generation und starten eine Erhebung an Kärntens Schulen. Diese Erhebung soll ein für die Kärntner Bevölkerung repräsentatives Ergebnis liefern, die wir im Anschluss gemeinsam mit den Stakeholdern des ÖV Reformplans evaluieren werden“, erläutert Schuschnig.

Jeder, der etwas beitragen möchte, könne seine Verbesserungsvorschläge für den öffentlichen Verkehr einbringen. Die Online-Befragung wurde vergangenen Freitag gestartet und läuft bis Mitte April. „Zur unkomplizierten Durchführung der Online-Befragung werden wir auch direkt in den öffentlichen Verkehrsmitteln QR-Codes ausreichend und sichtbar platzieren. Nutzer können die Befragung dann gleich während der Fahrtzeit durchführen“, so der zuständige Mobilitätsreferent.

Darüber hinaus werde in Kooperation mit der Bildungsdirektion auch eine Befragung in zehn Kärntner Schulen erfolgen. „Wir wissen, dass Schülerinnen und Schüler zur wichtigsten Nutzungsgruppe des öffentlichen Verkehrs zählen. Ihr Feedback und ihre Erwartungen sind uns wichtig. Schließlich wollen wir die junge Generation auch nach ihrem Schulabschluss für den öffentlichen Verkehr begeistern“, hebt Schuschnig hervor.

Die Abwicklung der Erhebung erfolgt durch den Verkehrsverbund Kärnten, dessen Verkehrsexperten den Fragebogen gemeinsam mit dem renommierten Sozialforscher Dr. Brunmayr erarbeitet haben. Die Fragen beziehen sich auf das Mobilitätsverhalten und darauf, welche Strecken vorzugsweise mit welchen Verkehrsmitteln getätigt werden. Zugleich werde auch die Zufriedenheit der Nutzer im Hinblick auf die Infrastruktur, die Anbindungen und den Service erhoben. Ausgewertet werden die Ergebnisse vom market Institut. „Es gehe um die Prioritäten. Wir müssen die Budgetmittel in erster Linie dort einsetzen, wo die größten Effekte damit erzielt werden können“, hält Schuschnig fest.

Einmal mehr ruft der Mobilitätslandesrat in diesem Zusammenhang in Erinnerung, dass es zur Steigerung der Attraktivität des öffentlichen Verkehrs mehr Budgetmittel bedürfe. „Im Sinne des Klimaschutzes müssen wir mittelfristig mehr in den öffentlichen Verkehr investieren und neue Antriebstechnologien fördern. Hier sind alle gefordert, einen Beitrag zu leisten.“ Dafür werde er sich auch bei der Bundesregierung einsetzen. „Mit dem 1-2-3-Ticket und der Nahverkehrsmilliarde setzt der Bund richtige Maßnahmen, von denen Kärnten bestmöglich profitieren muss“, so Schuschnig.


Betreffend der ersten Online-Mobilitätsumfrage meint Schuschnig: „Ich freue mich auf spannende Ergebnisse und hoffe, dass sich viele Kärntnerinnen und Kärntner an der Befragung beteiligen.“
Die Befragung ist online abrufbar unter: www.kaerntner-linien.at.



Rückfragehinweis: Büro LR Schuschnig
Redaktion: Miriam Hetzel


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.