News

LOKAL

Coronavirus 47: Zwei neue Fälle bestätigt

15.03.2020
Zuständige Behörde hat alle notwendigen Maßnahmen eingeleitet – contact tracing läuft


Klagenfurt (LPD). In Kärnten wurden heute, Sonntag, zwei weitere Fälle einer Coronavirus-Infektion bestätigt. Beide Patienten sind aus Klagenfurt. Es gibt nun acht bestätigte Fälle in Kärnten.

Der eine ist ein 57-jähriger aus Ischgl heimkehrender Mann. Die zuständige Behörde hat alle notwendigen Maßnahmen in die Wege geleitet und macht das contact tracing. Der Mann befindet sich in Heim-Quarantäne.

Der zweite Patient ist 79 Jahre alt und befindet sich auf der Intensivstation im Klinikum.


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Ulli Sternig