News

LOKAL

Coronavirus 63: Geänderte Informations-Formen für Medien

18.03.2020
Aktuelle Coronainfizierte in Kärnten: 29 - Zum Schutz aller: Regierung informiert ab sofort via Video-Pressekonferenzen – Landespressedienst hat Corona News-Flash auf www.ktn.gv.at eingerichtet


Klagenfurt LPD. Kärnten zählt aktuell 29 Coronainfizierte, die Zahl stieg von Dienstagnachmittag bis heute, Früh um vier an. Die nächste Information erfolgt heute, Mittwoch, 15.30 Uhr.


Zum Schutz aller wird die Regierung ab sofort sämtliche Pressekonferenzen per Video übertragen. Genauere Infos, wann und wie die Übertragung vor sich geht, folgen.


Auf der Homepage des Landes, www.ktn.gv.at, gibt es seit gestern einen Corona-News-Flash mit aktuellsten Kurz-Informationen aus allen Bereichen. Die Presseaussendungen gibt es weiterhin in gewohnter Form.


Für Anfragen an die Landesverwaltung bzw. behördliche Anfragen hat das Land unter dem Titel Bürgerservice eine Hotline eingerichtet: 050 536 22132.

Auch für spezielle Corona-Fragen gibt es ebenso eine Landes-Hotline: 050 536 53003. Damit sollte die offizielle Gesundheitshotline des Ministeriums, 1450, für jene, die eindeutige Symptome zeigen, entlastet werden.



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser

Redaktion: Gerlind Robitsch