Presseaussendungen

LOKAL

Coronavirus 111: Bund und Länder vereinbaren Unterstützung für Kultur- und Kunstschaffende

26.03.2020
LH Kaiser in Videokonferenz mit StS Lunacek und Landeskulturreferenten: „Ist unsere Pflicht, auch für unsere Kunst und Kulturschaffenden ein Sicherheitsnetz zuknüpfen“ - Unterstützungsfonds, Erhöhung Verlagsförderung, Vorziehen von Projekten


Klagenfurt (LPD). Nachdem gestern bereits Kulturreferent Landeshauptmann Peter Kaiser den Kärntner Kunst- und Kulturschaffenden Unterstützung für ihre durch die Corona-Krise verursachten finanziellen Schwierigkeiten zugesagt hat, wurden in einer heutigen Videokonferenz zwischen den Landeskulturreferenten und Staatssekretärin Ulrike Lunacek auch Hilfen seitens des Bundes fixiert. Diese reichen von der Möglichkeit von Kurzarbeit auch für Mitarbeiter von Vereinen sowie von Museen und Theater soweit sie GesmbH sind, bis zu einem eigenen Unterstützungsfonds des Bundes, die beabsichtigte und von LH Kaiser vorgeschlagene Erhöhung der Verlagsförderung, das Vorziehen von geplanten Projekten wie dem „Call 2020 - Kunst und Kultur im digitalen Raum“.

„Viele Kunst- und Kulturschaffende, viele Veranstalter sind von der Corona-Krise massiv betroffen und haben mit teils hundertprozentigen Einnahmeausfällen zu kämpfen. Als unverzichtbarer Bestandteil in der DNA unseres Landes, als kritisch kreatives Gewissen sehe ich es als Kulturreferent und auch persönlich als Pflicht, für sie in Abstimmung mit der Bundesregierung ein solidarisches und möglichst engmaschiges Sicherheitsnetz zu knüpfen“, so Kaiser.

Die Möglichkeit der Kurzarbeit für Mitarbeiter würde in Kärnten beispielsweise das Klagenfurter Stadttheater nutzen, im Bereich des Landesmuseums sei man gerade dabei diese Variante zu prüfen.

Konkret wurde auf Vorschlag von Kaiser mit Lunacek die umgehende Umsetzung bzw Vorziehung des bei der Landeskulturreferentenkonferenz in Klagenfurt beschlossenen „CALL 2020 – Kunst und Kultur im digitalen Raum“ vereinbart. Hier ist eine gemeinsame Finanzierung von Bund (2,5 Mio. Euro) und Bundesländern (2,5 Mio. Euro anteilig finanziert entsprechend der Landesgröße) vorgesehen. Vom Bund wurde die Einrichtung eines Härtefonds bzw. die Mittelverstärkung für Beihilfen aus dem Künstler-Sozialversicherungsfonds um zusätzliche fünf Mio. Euro bestätigt. Neben Künstlerinnen und Künstlern können auch Kulturvermittelnde künftig Beihilfen aus diesem Fonds, der auch geringfügig Beschäftigten Unterstützung gewährt, beantragen. Die entsprechenden Richtlinien sollten den Ländern rasch übermittelt werden.

Auf positives Echo stieß Kaisers Vorschlag, die Verlagsförderung 2020 zu erhöhen. Dazu werde Staatssekretärin Lunacek umgehend entsprechende Gespräche aufnehmen. Der Landeshauptmann strich aber auch Vorhaben und Projekte zu Kunst im digitalen Raum hervor: „Solche Projekte sind nicht nur zeitgemäß und zukunftsbezogen, sondern können in der gegenwärtigen Situation gleichermaßen eine wichtige Unterstützung sein.“

Die von Kaiser bereits gestern Präsentierten Unterstützungsleistungen seitens des Landes, werden im wesentlichen auch in den anderen Bundesländern umgesetzt. Also beispielsweise keine Schlechterstellungen von Förderungen im Falle von Absagen. Dazu werden nachgewiesene Aufwände für inhaltlich-künstlerische und organisatorische Vorbereitung bei Veranstaltungsabsagen anerkannt. Im Fall von zugesagten Förderungen mit Teilzahlungen im Rahmen von Jahresförderungen kann nach Prüfung der Kulturabteilung im Bedarfsfall ein Vorgriff auf nachfolgende Raten erfolgen. Zudem sollen im Sinne der Erhaltung und gesicherten Vielfalt des Kärntner Kulturlebens erforderliche und mögliche Verschiebungen von Veranstaltungen und Projekten mit entsprechend verlängerten Fristen hinsichtlich der Durchführung und der Nachweisprüfung begleitet werden. Zusätzlich laufen auch Planungen gemeinsam mit der Kärntner Kulturstiftung einen eigenen Kärntner Solidaritätsfonds einzurichten.

Für weitere Infos: Abteilung 14 - Kunst und Kultur
abt14.post@ktn.gv.at
Tel.: 050 536 34002
Leiter Igor Pucker
Tel.: 0664/8053634001


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Schäfermeier/Böhm


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.