Presseaussendungen

LOKAL

Coronavirus 130: 18.000 Mund- und Nasenschutz-Masken für Kärntens Feuerwehren

31.03.2020
Feuerwehrreferent LR Fellner, LFK Robin: Krise nur zu bewältigen, wenn alle zusammen helfen und dabei Abstand halten – Organisatorische Vorkehrungen bei ausgewählten Feuerwehren, um bei Anforderung, Aufgaben reibungslos abwickeln zu können


Klagenfurt (LPD). „COVID-19 hat Österreich und ganz Europa getroffen. Der Erfolg der angeordneten Maßnahmen, wie etwa die Reduktion der sozialen Kontakte, hängt im hohen Maße vom gesellschaftlichen Verantwortungsbewusstsein und der Solidarität füreinander ab. Diese Krise werden wir nur gemeinsam bewältigen können“, so Feuerwehr- und Katastrophenschutzreferent Landesrat Daniel Fellner heute, Dienstag. „Das Achtgeben aufeinander ist derzeit so wichtig, wie noch nie. Deswegen bin ich auch froh, dass wir die heimischen Wehren mit 18.000 Mund- und Nasenschutz-Masken ausstatten können. Damit können wiederum unsere Feuerwehrleute andere Menschen bei künftigen Einsätzen noch umfangreicher schützen.“

„Die Feuerwehr hat im Kern die ihr zugeteilten Aufgaben nach dem Kärntner Feuerwehrgesetz zu vollziehen. Um dies auch nachhaltig sicherzustellen, kommt dem Schutz der eigenen Organisation höchster Stellenwert zu“, betont Landesfeuerwehrkommandant Rudolf Robin.

„Da diese Krise und die damit in Verbindung stehenden Maßnahmen (in unterschiedlicher Ausprägung) noch über Wochen und Monate andauern wird, könnte es sein, dass die Feuerwehren um definierte Assistenzleistungen im logistischen Sinne, sprich, Transporte verschiedenster Güter von A nach B, ersucht werden. Aus diesem Grund werden aktuell alle organisatorischen Vorkehrungen für solche Assistenzleistungen getroffen, dazu zählen eben unter anderem auch die MNS-Masken“, erläutert Fellner.

Um die Einsatzbereitschaft der Wehren grundsätzlich zu gewährleisten, werden nur jene Feuerwehren, die generell überörtliche Aufgabenstellungen zu erfüllen haben, zu möglichen Assistenzleistungen herangezogen werden. Dazu zählen 14 Feuerwehren aus Kärnten aus dem Bereich der Stützpunkt-1-Feuerwehren und den dezentralen KAT-Stützpunkten. Sie treffen nun die notwendigen Vorbereitungen für zukünftig mögliche logistische Assistenzeinsätze.

Der Ablauf sieht laut Fellner und Robin folgendermaßen aus: Eine Assistenzleistung ist über das Koordinationsgremium des Landes Kärnten anzufordern. Die jeweilige Feuerwehr wird dann von der Landesalarm- und Warnzentrale (LAWZ) informiert. Fellner: „In diesen herausfordernden Zeiten wollen wir auch mit der Feuerwehr unterstützen und helfen, wo es nur geht.“



Rückfragehinweis: Büro LR Fellner
Redaktion: Fischer/Böhm


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.