News

LOKAL

Coronavirus 195: Kärnten beklagt zwei weitere Todesopfer

21.04.2020
82-Jährige und 88-Jährige verstarben vor ein paar Tagen in Folge schwerer Vorerkrankungen


Klagenfurt (LPD). In Kärnten wurden heute, Dienstag, zwei weitere Corona-Todesfälle offiziell gemeldet. Damit forderte das Coronavirus hierzulande bisher 12 Tote.
Eine 82-jährige Frau verstarb zuhause, eine 88-Jährige im Krankenhaus. Bei beiden führten die schwerwiegenden Vorerkrankungen zum Ableben.

Für Medienanfragen steht LPD-Leiter Gerd Kurath unter 0664 80536 10201 oder abt1.lpd@ktn.gv.at zur Verfügung.


Rückfragehinweis: Landespressedienst
Redaktion: Susanne Stirn

Fotohinweis: LPD Kärnten