Presseaussendungen

POLITIK

Coronavirus 222: Kärnten baut Unterstützung für Arbeitssuchende aus

04.05.2020
LH Kaiser, LHStv.in Schaunig: Stiftungen werden ausgeweitet, Lehrstellensuchende in überbetrieblichen Lehrwerkstätten aufgefangen – 38.142 Jobsuchende im April – Appell zu Anhebung des Arbeitslosengeldes


Klagenfurt (LPD). 38.142 Menschen waren Ende April in Kärnten auf Jobsuche oder in Schulung. Das sind um mehr als 10.000 Menschen mehr als vor Beginn der Corona-Krise. „Wir stehen vor einer noch nie dagewesenen Situation am Arbeitsmarkt. Wir müssen alle unsere Kräfte darauf richten, die Menschen, die durch die Corona-Pandemie ihre Jobs verloren haben, zu unterstützen“, betont Landeshauptmann Peter Kaiser heute, Montag. Arbeitsmarktreferentin LHStv.in Gaby Schaunig wird in der Regierungssitzung morgen, Dienstag, über die Lage am Kärntner Arbeitsmarkt und die Neuausrichtung der Kärntner Maßnahmen berichten.

„Der Bund wird sein Arbeitsmarktbudget massiv erhöhen und zielgerichtete Maßnahmen für besonders betroffene Personengruppen ergreifen müssen. Wichtig wird eine gute Abstimmung der Maßnahmen von Bund und Ländern sein. Über den Territorialen Beschäftigungspakt können wir als Land heuer gemeinsam mit dem AMS Kärnten und der EU knapp 42 Millionen Euro in den Kärntner Arbeitsmarkt investieren. Angesichts der Krise werden wir den Mitteleinsatz neu fokussieren, und zwar ganz besonders auf Stiftungen und überbetriebliche Ausbildungsplätze“, erklärt Schaunig. Besonders im Tourismus- und Gastronomiebereich ist ein Lehrstellenmangel zu befürchten. „Wir werden alles tun, damit allen Kärntner Jugendlichen im Herbst ein Ausbildungs- oder Maßnahmenplatz zur Verfügung steht“, betont Kaiser.

„Wir werden unsere Beschäftigungs- und Qualifizierungsstrategie überarbeiten und ein eigenes Handlungsfeld für Maßnahmen für die Post-Corona-Phase erstellen“, erklärt Schaunig. Seit 2016, also über fast vier Jahre hinweg, sei es gelungen, die Arbeitslosigkeit in Kärnten kontinuierlich zu senken. „Dann kam der Corona-Schock. Die Herausforderung, vor der wir jetzt stehen, ist groß, aber wir fangen nicht bei null an. Wir haben die Partner, wir haben die Einrichtungen, die Werkzeuge, das Know-how und vor allem haben wir die Entschlossenheit, Menschen, die von Arbeitslosigkeit betroffen sind, bestmöglich zu unterstützen“, betont Schaunig.

„Besonders über Stiftungen können wir Menschen nach einem Jobverlust gut auffangen und sehr individuell betreuen“, erklärt die Arbeitsmarktreferentin. Vor 256 Jahren wurde in Kärnten nach zwei Großinsolvenzen die Metallstiftung gegründet – die erste von mittlerweile mehr als 230 Stiftungsprojekten. „In intensiven Trainings werden mit den Stiftungsteilnehmerinnen und -teilnehmern klare Karrierepläne erstellt, die nicht nur die realistischen Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt abbilden, sondern auch persönlichen Leidenschaften und Talente berücksichtigen“, so Schaunig. Die Erfolgsbilanz ist beeindruckend: 87 Prozent der Stiftungsteilnehmenden ist bislang der Wiedereinstieg in den Job geglückt.

Einmal mehr appellieren Kaiser und Schaunig an den Bund, das Arbeitslosengeld zu erhöhen: „Menschen verlieren unverschuldet ihre Jobs. Viele werden in der derzeitigen Situation keinen sehr raschen Wiedereinstieg schaffen. Die Nettoersatzrate von 55 Prozent ist angesichts dessen viel zu niedrig. Das durchschnittliche Arbeitslosengeld lag 2018 bei rund 960 Euro monatlich, das ist deutlich unter der Armutsgrenze.“

Im Vergleich zum April 2019 stieg die Arbeitslosigkeit in Kärnten um 65 Prozent an. Bei Jugendlichen beträgt der Anstieg 101,8 Prozent, bei älteren Personen 62,6 Prozent. Die Zahl der offenen Stellen ging um 42,9 Prozent zurück, die Zahl der offenen Lehrstellen sank um 31,8 Prozent. Im Vergleich zu Ende März 2020 ergibt sich ein leicht optimistischeres Bild mit einem leichten Rückgang der Zahl an Arbeitssuchenden um 1.199 Personen.

Rückfragehinweis: Landespressedienst
Redaktion: Matticka/Böhm

Fotohinweis: Adobe Stock


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.