News

LOKAL

Coronavirus 288: Kostenfreie Werbeflächen für 250 Kärntner Betriebe

19.06.2020
LR Schuschnig: Heimisches Werbeunternehmen unterstützt heimische Betriebe beim Comeback aus der Corona-Krise – Aktion läuft bis 31. August


Klagenfurt (LPD). Für einzel-, klein- und mittelständische Unternehmen hat das Werbeunternehmen Lanmedia in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Kärnten und dem Land Kärnten ein kostenfreies Werbepaket geschnürt. „Mit dieser Aktion wird in schwierigen Zeiten ein wichtiger Impuls für die Kärntner Betriebe gesetzt. Gerade für klein- und mittelständische Unternehmen ist die kostenlose Werbefläche ein zusätzlicher Impuls, um ihre Produkte und Dienstleistungen über 100.000 Personen kärntenweit präsentieren zu können. Ich freue mich über diese Aktion und bedanke mich für die Zurverfügungstellung der Werbefläche“, sagte dazu Wirtschaftslandesrat Sebastian Schuschnig heute, Freitag.

Seit 15. Mai bis einschließlich 31. August 2020 können insgesamt 250 Unternehmen nach dem ‚First come, first serve‘ – Prinzip freie Werbeflächen in Anspruch nehmen. „Damit wurde ein Werbepakt im Wert von einer Viertelmillion Euro mit insgesamt 30.000 Spots, die an 25 Tagen an über 100 Werbestandorten kärntenweit kostenfrei gespielt werden, geschnürt“, hebt Schuschnig hervor. Betriebe können beispielsweise ihre Lehrlingssuche zielgruppen- und standortorientiert auf den Infomonitoren an stark frequentierten Plätzen präsentieren. „Es stehen 300 potentielle Screens zur Verfügung, die als das ‚Fenster zu Kärnten‘ genutzt werden können“, ergänzt der Landesrat. Mit dem Werbepaket werde, so Schuschnig weiter, ein nächster Impuls gesetzt, die negativen ökonomischen Auswirkungen der Corona-Krise abzufedern. „Ich appelliere an die Kärntner Unternehmen, diese Chance rechtzeitig zu nutzen und ihre Qualität bei Produkten und Dienstleistungen einem breiten Publikum zu präsentieren.“

Weitere Informationen unter www.lanmedia.at



Rückfragehinweis: Büro LR Schuschnig
Redaktion: Hetzel/Böhm
Fotohinweis: Büro LR Schuschnig