Presseaussendungen

WIRTSCHAFT

ArbeitnehmerInnenförderung Neu: Mehr Förderung für berufliche Weiterbildung

28.06.2020
LHStv.in Schaunig: Zusätzliche Förderschwerpunkte und erhöhte Förderungen wurden geschaffen – Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer werden gezielt entlastet – Bis zu 75 Prozent der Kurskosten können rückerstattet werden


Klagenfurt (LPD). Man lernt ein Leben lang und möchte man beruflich weiterhin up-to-date sein, so sind Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen essentiell. Doch Kurse und Prüfungsgebühren sind kostspielig – Geld, das in Covid-19-Zeiten noch schwerer aufzubringen ist als sonst. „Genau deshalb haben wir uns entschieden, die ArbeitnehmerInnenförderung auf neue Beine zu stellen, um jene Gruppen, für die es jetzt besonders herausfordernd ist, stärker und gezielter zu entlasten. Qualifikation darf nämlich gerade in Zeiten wie diesen nicht auf der Strecke bleiben“, so Arbeitsmarktreferentin LHStv.in Gaby Schaunig.

Die bisherigen Schwerpunktsetzungen bleiben erhalten, denn auch weiterhin werden Bildungsmaßnahmen, die Lehrlinge oder Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger wahrnehmen, mit 75 Prozent gefördert. „Diese Personengruppen haben wir aber um Jugendliche und junge Erwachsene bis zum vollendeten 25. Lebensjahr erweitert. Gerade Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger verdienen wenig, müssen sich aber eine Existenz aufbauen und sollten idealerweise auch noch notwendige Aufschulung wahrnehmen“, begründet Schaunig diesen Schritt.

Auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer über 50 sowie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die mehr als drei Monate von Kurzarbeit betroffen sind, erhalten 75 Prozent der Kurskosten erstattet. „Die Kurzarbeit lässt sich zwar zeitlich gut mit Weiterbildungsmaßnahmen kombinieren, allerdings sind die Kurskosten finanziell noch schwerer zu stemmen als gewöhnlich. Genau deshalb setzen wir hier an, um die betroffenen Kärntnerinnen und Kärntner bestmöglich zu supporten und ihnen den Zugang zu Qualifizierung zu erleichtern. Unsere topmotivierten, qualifizierten Arbeitskräfte sind eines unserer größten Assets“, betont die Arbeitsmarktreferentin.

Darüber hinaus unterstützt das Land Kärnten über die Kärntner ArbeitnehmerInnenförderung Kurse mit über 100 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten mit Rückerstattung von 50 Prozent der Kurskosten unter anderem in den Schwerpunktbereichen Digitalisierung und Industrie 4.0, Informatik, Mikroelektronik, Fertigungs- und Reinraumtechnik sowie Werkmeisterschulen, Vorbereitungskurse für Berufsreife-, Meister- und Befähigungsprüfungen. Viele andere Bildungsmaßnahmen und Prüfungskosten können mit 25 Prozent der Kurskosten gefördert werden. Welche Fördervoraussetzungen Förderwerbende zu erfüllen haben, welche Kurse und Bildungsträger anerkannt werden, finden sich schnell und einfach online unter: www.ktn.gv.at/arbeitnehmerfoerderung.


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Schaunig
Redaktion: Waldner/Rauber


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.